Interessante Fakten



Wissenswertes, Unbekanntes und manchmal auch unbedeutende Tatsachen.


Auf dieser Seite werden überraschende Fakten zu vielen Themen präsentiert. Auch mit guter Allgemeinbildung gibt es in dieser sich rasant verändernden Welt immer wieder neues zu entdecken.

Das Wissen des einzelnen Menschen ist eben der aktuell verfügbare Bestand an Fakten, Theorien, Fähigkeiten und Regeln, die durch Erfahrung, Erziehung, Wahrnehmung, Entdecken oder Lernen erworben werden.
Wissen ist eine Vertrautheit, ein Bewusstsein oder ein Verständnis von jemandem oder etwas, wie Tatsachen, Informationen, Beschreibungen oder Fähigkeiten, die durch Erfahrung oder Erziehung durch Wahrnehmen, Entdecken oder Lernen erworben werden. In der Philosophie wird das Studium des Wissens als Erkenntnistheorie bezeichnet. Der Philosoph Platon hat die Erkenntnis als "gerechtfertigte wahre Meinung" berühmt definiert.

So finden sie hier eine gut sortierte Sammlung von Fakten über das Leben, von denen man noch nie gehört hat und von Tatsachen über die Welt, die Sie vielleicht noch nicht kennen.

Beliebte Beispiele



Wusstest du schon ...

Wusstest du schon...
Im Durchschnitt hat ein Maiskolben etwa 16 Reihen und 800 Körner.
Wusstest du schon...
Kanada ist mit knapp 9,8 Millionen km² nach Russland (17 Millionen km²) das zweitgrößte Land der Erde, und hat über 2 Millionen Seen – und damit mehr als alle restlichen Seen auf der ganzen Welt zusammen genommen.

Allein mehr als 136 Seen befinden sich in Kanada, die eine Fläche von 400 km² oder mehr haben. Zum Vergleich: der Bodensee hat 473 km² und einschließlich Untersee 536 km².
Wusstest du schon...
Das größte Kino der Welt ist die Radio City Music Hall in New York City, das im Dezember 1932 eröffnet wurde. Es hatte ursprünglich 5945 Sitze.

Der weltweit größte Kino-Komplex in Bezug auf die Anzahl der Sitze ist das Kinepolis Madrid (1998 eröffnet) in Spanien. Es hat eine Kapazität von 9.200 Sitzen mit Leinwänden in 25 Räumen, die jeweils zwischen 211 und 996 Personen aufnehmen.
Wusstest du schon...
Der längste Regenwurm wurde in Südafrika entdeckt und wurde auf 6,7 m gemessen.
Wusstest du schon...
Es gibt nur drei Hauptstädte, die mit dem Buchstaben “O” anfangen: Ottawa in Kanada, Oslo in Norwegen und Ouagadougou in Burkina Faso.
Wusstest du schon...
Das längste Monopolyspiel dauerte 1680 Stunden lang - das sind 70 Tage.

Die Angabe kommt allerdings vom US-amerikanischer Spielwarenhersteller Hasbro und ist nicht durch weitere Details (Spieler, Ort etc.) belegt.
Wusstest du schon...
Es gibt beim Sumo, einem traditionellen japanischen Kampfsport keine Gewichtsklassen, jedoch ist ein hohes Eigengewicht von Vorteil.
Es gibt eine ideale Körperform, welche einer Birne ähnelt. Denn wenn viel Masse auf den Oberschenkeln und den Hüften liegt, lässt sich ein so geformter Ringer nur schwer aus dem Kampfring drängen, geschweige denn zu Boden schleudern.

Allgemein gilt, je höher das Gewicht, desto spektakulärer der Kampf. Das bedeutet, dass Sumo-Kämpfer in der Regel sehr schwergewichtig sind: ab etwa 120 kg bis über 200 kg.

Der bisher schwerste Sumo-Ringer ist der Hawaiianer Konishiki Yasokichi (*1963): er brachte bei einer Größe von 1,84 m ein Kampfgewicht von bis zu 287 Kilogramm auf die Waage.

Im Gegensatz zum Gewicht, gibt es eine vorgeschriebene Mindestgröße von 173 Zentimetern.

Der Judoka Ricardo Blas Junior (* 1986, Guam) war mit einem Körpergewicht von über 210 Kilogramm der schwerste Sportler, der jemals an Olympischen Spielen teilgenommen hat.

Wusstest du schon...
Bernard Clemmens of London schaffte es, über 2 Minuten und 42 Sekunden zu furzen.
Wusstest du schon...
Pinguine können 1,8m hoch in die Luft springen.
Wusstest du schon...
The Simpsons
742 Evergreen Terrace

Springfield, USA

Eine Postleitzahl ist nicht bekannt.

Dort wohnen Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie.
Wusstest du schon...
Der geographische Mittelpunkt der „kontinentalen Vereinigten Staaten“ ist das Zentrum von 48 U.S. Staaten (also nur die direkt aneinander grenzenden Bundesstaaten ohne Hawaii und Alaska). Er wurde als solcher 1912 nach der Eingliederung New Mexico und Arizona festgelegt. Diese geografische Mitte liegt 4km nordwestlich der Stadt Lebanon, Kansas.

Der geographische Mittelpunkt der Vereinigten Staaten (USA) ist ein Punkt etwa 32 km nördlich von Belle Fourche, South Dakota. Es wurde als solcher nach der Hinzufügung von Alaska und Hawaii zu den USA im Jahre 1959 festgelegt.

Die Stadt Rugby in North Dakota mit 2939 Einwohnern (2000) auf einer Fläche von 586,9 km² gilt seit 1931 als der geographische Mittelpunkt von Nordamerika.

Es gibt also in Bezug auf Nordamerika 3 geographische Mittelpunkte, die man betrachten kann.
Wusstest du schon...
Ratten können bis zu 14 Tagen ohne Essen überleben.
Wusstest du schon...
Das menschliche Herz schlägt pro Minute etwa 66 mal (im Durchschnit über einen Zeitraum von 24 Stunden gemessen).

Damit beträgt die Anzahl der Herzschläge (auch Puls genannt) in etwa:

Pro Stunde: 4.000 Herzschläge
Pro Tag: 95.000 Herzschläge
Pro Jahr: 35 Millionen Herzschläge
Pro Leben: 2,6 Milliarden Herzschläge (angenommens Alter: 75 Jahre)

Allerdings gibt es große Unterschiede, wie oft das Herz bei einzelnen Menschen pro Minute schlägt. Der sogenannte Ruhepuls eines Menschen wird gemessen wenn er wenn er sich nicht zuvor angestrengt hat.
Das Herzschlag eines Babys beträgt im Durchschnitt 150 Mal pro Minute und Jugendliche haben einen Ruhepuls von etwa 90, Erwachsene um die 70.

Trainierte Sportler haben einem Ruhepuls von um die 50 oder weniger Herzschlägen pro Minute.
Wusstest du schon...
Das Krokodil ist erstaunlich schnell an Land. Wenn man von einem Krokodil verfolgt wird, soll man Zickzack laufen, denn das Krokodil kann nicht gut Kurven laufen.
Wusstest du schon...
Eine Schildkröte kann durch ihren Arsch atmen.
Wusstest du schon...
Ein Elefant produziert im Schnitt 50 Pfund Kot.
Wusstest du schon...
Die Geste, sich an die Nase zu tippen, bedeutet in Italien eine freundliche Warnung.
Wusstest du schon...
Zwischen dem 30. und dem 70. Lebensjahr wächst die Nase um etwa einen halben Zentimeter und die Ohren um etwa einen Zentimeter. Das kann sich natürlich individuell unterschiedlich stark ausprägen.

Wenn man Fotos von älteren Menschen mit denen aus ihrer Jugend (oder als sie noch ganz klein waren und kurze reizende Stupsnäschen hatten) vergleicht, kann man diesen Effekt gut erkennen.

Die Ursache: Während der Rest des Körpers bis zum 70.Lebensjahr schrumpft oder in die Breite geht, wachsen Nase, Ohren und die Ohrmuschel weiter. Die Knorpelzellen sind im Alter teilungsfreudiger als der Rest der Körperzellen. Hinzu kommt, dass das schwächer werdende Bindegewebe die Zellen nicht mehr so eng zusammen halten kann.
Wusstest du schon...
Man hat schon Elefanten gesehen die Kilometerweit von der Küste entfernt waren und im Indischen Ozean schwammen.
Wusstest du schon...
Auf Sanskrit bedeutet das Wort "war" (engl. Krieg) das "Verlangen nach mehr Kühen".
Wusstest du schon...
Die Lebenserwartung 1900 war 46,6 Jahre für Männer und 48,7 Jahre für Frauen.
Wusstest du schon...
Den längsten Niesanfall hatte Donna Griffith. Es begann am 13. Januar 1981 und hielt an bis zum 16. September 1983 – dauerte somit 978 Tage.
Wusstest du schon...
Ein durchschnittlicher menschlicher Kopf wiegt etwa 8 Pfund.


Die neuesten Tatsachen



Wusstest du schon...
Der 828 Meter hohe "Burj Khalifa" ist das zur Zeit (15.06.2010) höchste Gebäude der Welt.
Wusstest du schon...
Die Floskel "Vill du fika?" ist eine unentbehrliche Frage im skandinavischen Sprachraum. Äußert sie ein Schwede, will er sein Gegenüber zu einer Lieblingsbeschäftigung der Nordlichter einladen. Übersetzt heißt die Frage: "Möchtest du Kaffee trinken?"
Wusstest du schon...
In einer Wurzel gibt es ein sogenanntes Leitbündel. In der Sprossachse befinden sich kleine Leitbündel, die folgendermaßen aufgebaut sind: Festigungsgewebe, Phloen (Nährstoffleitungsbahnen), Kambium, Xylen (Wasserleitungsbahnen) .
Das Kambium trennt Phloen und Xylen und ist teilungs fähig. Die Wurzelhaare, die wir sehen können, nehmen Mineralsalze aus den Bodenteilchen auf. Nun wird das Wasser bis zu den Blättern transportiert. (Wenn du mehr über Blätter wissen willst, gib es ein!)
Die Wurzel ist wirklich wichtig!
Wusstest du schon...
Monster Family
1313 Mockingbird Lane
Mockingbird Heights
Wusstest du schon...
Der Talmud berichtet, dass Gott an Adams Seite eine Frau namens Lilith schuf. Der Name hat seinen Ursprung in der babylonischen Mythologie und wird vom babylonischen Wort „Lilitu“ abgeleitet und bedeutet übersetzt Windgeist.

Im Alten Testament (Jesajas 34,14) wird sie im hebräischen Text als "Lilith" erwähnt, und als weiblicher Dämon (die Nächtliche) beschrieben. Martin Buber, der zusammen mit Franz Rosenzweig das Alte Testament "verdeutscht" hat und dem hebräischen Text meistens sehr nahe kommt, gibt dieses Wort mit "Lur" wieder.

Definition

Der Begriff „Fakt“ entwickelte sich aus dem lateinischen „factum“ und wurde zuerst im Englischen mit folgender Bedeutung verwendet: „eine Sache, die getan oder durchgeführt wird“. Diese Bedeutung ist heute veraltet.

Die heute übliche Verwendung kann umschrieben werden mit: "etwas, das wirklich geschehen ist“, und in der erweiterten Form: „ein wirklicher, nachweisbarer, bestehender, wahrer oder anerkannter Sachverhalt“.

Der Begriff wird manchmal synonym mit Wahrheit verwendet, im Unterschied zu Meinung, (fälschliche) Behauptung oder Geschmacksfrage. Diese Verwendung findet sich in solchen Phrasen wie "Es ist ein Fakt, dass der Himmel blau ist" wieder. Der Filmemacher Werner Herzog unterscheidet zwischen den beiden und behauptet, dass "Tatsachen Normen und Wahrheit Erleuchtung schafft".

Neben den hier gesammelten Fakten & Tatsachen gibt es auch sehr gute Dokus, fein säuberlich in Kategorien einsortiert, die eine Bereicherung für das Allgemeinwissen sind.
Und zum Thema Bildung ist auch noch die Seite www.Gegen-den-Strom.org zu empfehlen, die sich kritisch mit gesellschaftlichen und politischen Themen auseinandersetzt. Natürlich auf dem Boden der freiheitlich demokratischen Grundordnung.

Synonyme

Tatsache, Sachlage, Realität, Tatbestand, Befund, Daten, Faktum, Gewissheit, Wahrheit, Wirklichkeit, Gegebenheit

Antonyme

Annahme, Behauptung, Dichtung (Erdichtung), Einbildung, Märchen, Meinung, Ansicht, Spekulation, Fiktion, Ahnung, Vorstellung, Vermutung, Mutmaßung, Verdacht, Unterstellung, These, Hypothese, Anschauung, Auffassung