Sturm im Mittelalter — Fakten



Wusstest du schon...

Im Mittelalter dachte man, dass Gewitter das Werk von Dämonen sei. Wenn es also stürmte gingen die Glockenschläger hoch in den Glockenturm und schlugen die gesegneten Glocken, um den Sturm aufzuhalten und die Dämonen zu vertreiben.


Weitere interessante Fakten & Tatsachen aus der Kategorie Bräuche & Mythen:

Wusstest du schon ...

Alle wissenswerten Fakten zum Thema Bräuche & Mythen.