Wusstest du schon...
Ein alter Glaube besagt, dass man einen Kranz auf ein Grab legen soll, um es dem Verstorbenen so gemütlich wie möglich zu machen, damit sein Geist nicht die Trauernden heimsucht. Das runde Blumen- oder Zweigearrangement soll einen magischen Kreis darstellen, der die Geister in diesem Kreis gefangen halten soll.

Weitere interessante Fakten & Tatsachen aus der Kategorie Bräuche & Mythen:

Wusstest du schon ...

Alle wissenswerten Fakten zum Thema Bräuche & Mythen.