Pflanze gegen Herzkrankheiten — Fakten



Wusstest du schon...

Das erste bekannte Herzmedikament wurde in einem britischen Garten gefunden. 1799 bemerkte der Physiker John Ferriar den Effekt, welchen die Blätter der weit verbreiteten digitalis pupurea-pflanze auf die Herzaktionen hatten. Immer noch angewandt verlangsamt digitalis die Pulsfrequenz und steigert die Kontraktionskraft des Herzmuskels und damit die Menge an pro einzelner Herzaktion fortgeleitetem Blutvolumen.


Weitere interessante Fakten & Tatsachen aus der Kategorie Medizin:

Wusstest du schon ...

Alle wissenswerten Fakten zum Thema Medizin.