Fakten
Startseite -> Geschichte -> Roosevelts Rede
Fakten-Kategorien
Suche

Wusstest du schon...
Theodore Roosevelt wurde 1912 angeschossen – in die rechte Seite seiner Brust. Er hatte in seiner Brusttasche eine 50-Seiten Rede und ein Brillenetui stecken, dass die Kugel schon gut abfing. Er fragte nach dem Schuss die Menge: „…bitte beruhigt euch und entschuldigt mich, dass ich keine Lange Rede halten kann. Ich versuche mein Bestes, aber da ist eine Kugel in meinem Körper… Ich muss eine Nachricht überbringen, und so lange noch Leben in meinem Körper ist, werde ich das auch tun.“ Er sprach für 90 Minuten, aber konnte schwer die ganze Rede wiedergeben, denn in seinen Unterlagen war ja ein Loch.

Weitere interessante Fakten aus der Kategorie Geschichte:

Wusstest du schon...
Im Ersten Weltkrieg attackierte das Fliegerass Jean Navarre einen Zeppelin und war nur mit einem Küchenmesser bewaffnet.
Wusstest du schon...
Margaret Sanger wurde inhaftiert weil sie die erste Abtreibungs-Klinik einführte.
Alle Fakten aus der Kategorie Geschichte.
Startseite
Vorschlag
Impressum
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach folgenden Link:
http://interessante-fakten.de/3327/Roosevelts-Rede.html
22.06.2017, 20:28 Uhr