Fakten & Tatsachen aus der Kategorie Insekten - Wissenswertes



Wusstest du schon...
Es ist wahrscheinlicher, dass man an einem windigen Tag von einer Biene gestochen wird, als an jedem anderen Tag.
Wusstest du schon...
Würmer können bis zu 10 Herzen haben.
Wusstest du schon...
Tropische Ameisen rollen sich bei einer Überflutung zu einem Ball zusammen, damit sie auf dem Wasser treiben können. Ihre Jungen befinden sich trocken und sicher im Kern.
Wusstest du schon...
Im Schnitt befinden sich 50000 Spinnen pro Acker.
Wusstest du schon...
Es gibt einen Schmetterling in Afrika, der genug Gift in seinem Körper hat, um sechs Katzen zu töten.
Wusstest du schon...
Es gibt mehr in Insekten auf fast 2 qkm ländlicher Fläche, als es Menschen auf der ganzen Welt gibt.
Wusstest du schon...
Es gibt mehr als 4300 bekannte Marienkäfer-Arten auf der Welt.
Wusstest du schon...
Manche Ameisenköniginnen werden bis zu 30 Jahre alt.
Wusstest du schon...
Die Seide eines Seidenwurms kommt aus dem Mund des Wurms.
Wusstest du schon...
Die Seidenwurm-Motte hat aufgrund der Domestizierung die Fähigkeit verloren, fliegen zu können.
Wusstest du schon...
Das einzige Insekt, das seinen Kopf um 360 Grad drehen kann ist die Gottesanbeterin.
Wusstest du schon...
Die natürliche Diät von Käfer-Weibchen besteht aus Insekten mit weichen Körpern.
Wusstest du schon...
Der Geschmackssinn des Monarchen-Schmetterlings ist 12000 mal intensiver als der des Menschen.
Wusstest du schon...
Der Blattkäfer aus Ceylon sieht genau so aus wie ein Blatt und schwingt auch mit dem Wind genau so mit wie die richtigen Blätter.
Wusstest du schon...
Das größte Insekt auf der Welt ist das Meganeuron, eine prähistorische Libelle, die 73cm groß werden kann.
Wusstest du schon...
Die Laubheuschrecke hat ein super Gehör. Sie hört Geräusche bis zu 4-5000 Vibrationen pro Sekunde.
Wusstest du schon...
Der afrikanische Riesengrille isst gerne Menschenhaar.
Wusstest du schon...
Die Libelle hat etwa 30000 Linsen, die die Retina ihres Auges bedecken – sie sieht ganz viele Bilder, während wir nur eins sehen.
Wusstest du schon...
Die Stubenfliege bewegt ihre Flügel etwa 20000 Mal in der Minute.
Wusstest du schon...
Taranteln haben keine Muskeln, um ihre Beine zu bewegen. Sie bewegen ihre Beine indem sie das Blut rein- und rauspumpen.
Wusstest du schon...
Taranteln sind giftig, aber nicht so giftig, dass sie für den Menschen lebensbedrohlich wären.
Wusstest du schon...
Spinnen haben durchsichtiges Blut.
Wusstest du schon...
Manche Spinnen haben 8 Augen.
Wusstest du schon...
Kleine Kakerlaken sterben eher auf dem Rücken als größere.
Wusstest du schon...
Wissenschaftler entdecken jedes Jahr mehr als 10000 neue Arten von Insekten.
Wusstest du schon...
Wissenschaftler haben mehr als 300 Viren erkannt, die schlimme Krankheiten für Insekten bedeuten.
Wusstest du schon...
Wissenschaftler haben schon an Kakerlaken Gehirn-Forschung betrieben.
Wusstest du schon...
Von mehr als 20000 Bienenarten, können nur 4 Honig produzieren.
Wusstest du schon...
An einem durchschnittlichen Tag legt die Bienenkönigin um die 1500 Eier.
Wusstest du schon...
Motten haben keinen Magen.
Wusstest du schon...
Moskitos bevorzugen Kinder vor Erwachsenen und Blonde vor Brünetten.
Wusstest du schon...
Der 14. März ist der “Rettet die Spinnen-Tag”.
Wusstest du schon...
Männliche Bienen versuchen Geschlechtspartner mit Orchideen-Duft zu attackieren.
Wusstest du schon...
Maden wurden einst benutzt, um eine Knocheninfektion zu behandeln.
Wusstest du schon...
Little Miss Muffet hatte vor Spinnen Angst.
Wusstest du schon...
Weibliche Käfer bluten, um sich zu schützen. Aus ihren Mündern und Gliedern tropft eine rötliche oder gelbliche bitter schmeckende Flüssigkeit.
Wusstest du schon...
Insekten machen etwa zwei Drittel der bekannten Tierarten aus.
Wusstest du schon...
In Relation zu der Körpergröße ist eine Hausspinne 8 mal schneller als ein Sprinter bei Olympia.
Wusstest du schon...
Wenn man zwei Fliegen für ein Jahr in Ruhe sich vermehren ließe ohne Feinde oder andere Einflüsse, würde die Masse der Fliege der Größe der Erde entsprechen.
Wusstest du schon...
Honigbienen navigieren indem sie die Sonne als Kompass nehmen, auch wenn sie hinter Wolken versteckt ist. Sie finden sie mithilfe der Polarisation von ultraviolettem Licht aus Bereichen des blauen Himmels.

Allgemeinwissen und interessante Tatsachen. Zum Schmunzeln oder auch zum Angeben. Fein säuberlich nach Themen sortiert.

zurück         weiter  

Seiten:     1   2   3