— Insekten - Wissenswertes

Eine Liste von interessanten Fakten & Tatsachen zum Thema — Insekten - Wissenswertes. Ob nun einfach zur Unterhaltung, zur Ablenkung bei Langweile, zum Schmunzeln oder auch zum Angeben. Hier werden Sie fündig, auch ohne lange Suche.

— Interessante Fakten — Insekten - Wissenswertes

Wusstest du schon...

Moskitozähne - Insekten - Wissenswertes
Ein Moskito hat 47 Zähne.
Eine ausgewachsene Termitenkolonie mit 60000 Termiten isst am Tag nur etwa 6 ml Holz.
Eine Stubenfliege kann Bakterien bis zu 24km von ihrem Ursprungsort weit weg transportieren.
Fliege ändert Richtung - Insekten - Wissenswertes
Eine Fliege kann innerhalb von 30 Milisekunden die Richtung ändern, wenn sie auf etwas reagiert, das sie gerade gesehen hat.
Libellenpenis - Insekten - Wissenswertes
Der Penis einer Libelle sieht am Ende aus wie eine Schaufel. Damit kann er das Sperma eines Rivalen von seiner Angebeteten ausschaufeln.
Eine Libelle schlägt 20 bis 40 Mal in der Sekunde mit ihren Flügeln. Bienen und Stubenfliegen 200 Mal, manche Moskitos 600 Mal und eine kleine Stechmücke 1000 Mal.
Blauwaal-Zunge - Insekten - Wissenswertes
Die Zunge eines Blauwaales wiegt mehr als ein Elefant.
Bienenflügel - Insekten - Wissenswertes
Eine Biene hat vier Flügel.
Energie einer Biene - Insekten - Wissenswertes
Eine Biene kann 6,5 Millionen km mit einer Geschwindigkeit von 11 km/h fliegen, nur aus der Energie, die sie bekommt, wenn sie 3,785 Liter Nektar bekommt.
Ein Spinnennetz ist aus zwei verschiedenen Spinnenweben gemacht: einer klebrigen und einer nicht-klebrigen. Die Spinne beginnt das Netz mit der nicht-klebrigen und baut die "Speichen" des Netzes. Wenn das alles konstruiert und sicher ist, macht sie mit den klebrigen Fäden weiter und das Netz wird vollendet, indem jede Speiche mit einer anderen verbunden ist. Wenn man eine Spinne beobachtet, sieht man, dass sie überwiegend auf den nicht-klebrigen Fäden läuft. Wenn sich eine Spinne mal im eigenen Netz verfangen sollte, frisst sie sich ihren Weg heraus. Sie recycelt das Netz.
Spinnen und Spinndüsen - Insekten - Wissenswertes
Richtige Spinnen haben alle sogenannte Spinndüsen und die Fähigkeit Spinnweben herzustellen.
Einige Schneckenarten sind giftig für Menschen.
62 Grad Fahrenheit ist die Minimaltemperatur, die ein Grashüpfer braucht, um hüpfen zu können.
Es gibt mehr als 1800 Arten von Läusen.
In Island, der Antarktis und in Grönland gibt es keine Ameisen.
Spinnenfäden - Insekten - Wissenswertes
Spinnenfäden sind stärker als Stahl.
Der längste Regenwurm wurde in Südafrika entdeckt und wurde auf 6,7 m gemessen.
Der Honigdachs kann hunderten von Bienenstichen aushalten, die ein anderes Tier sofort umbringen würden.
Seiden-Puppe - Insekten - Wissenswertes
Wenn ein Seidenwurm sich verpuppt, enthält diese Puppe etwa 300 bis 300 Meter Seide.
Termiten anstatt Popcorn - Insekten - Wissenswertes
Termiten werden in Süd Afrika geröstet und wie Popcorn gegessen.
Fakten, Tatsachen und wissenswertes gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht verblüffende, überraschende oder auch lustige Fakten zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern. Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Tatsachen angeht. Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.
Kennen Sie noch mehr interessante Fakten, die hier (noch) nicht erwähnt werden? Haben wir inhaltliche oder grammatikalische Fehler in dieser Liste gemacht?
Dann Zögern Sie bitte nicht, uns zu schreiben! Mit Ihrem Wissen & Ihrer Hilfe wird interessante-fakten.de immer besser.

zurück     weiter  

Seiten:     1   2   3   4   5