Fakten & Tatsachen aus der Kategorie Sprache - Wissenswertes



Wusstest du schon...
Die Floskel "Vill du fika?" ist eine unentbehrliche Frage im skandinavischen Sprachraum. Äußert sie ein Schwede, will er sein Gegenüber zu einer Lieblingsbeschäftigung der Nordlichter einladen. Übersetzt heißt die Frage: "Möchtest du Kaffee trinken?"
Wusstest du schon...
Im Deutschen und in anderen Sprachen sind schon Interjektionen (Zwischenrufe) wie ah, ach, aha, oh, oje, hm etc. aber auch Imperativformen wie Halt!, Komm!, Geh! etc. die kürzesten Sätze überhaupt. Somit scheidet als kürzester Satz "Ich bin." hier aus.
Wusstest du schon...
Schatz ist der in Deutschland am häufigsten verwendete Kosename!
Wusstest du schon...
Der einzige Satz im Englischen, in dem alle Buchstaben des Alphabets vorkommen, lautet: "The quick brown fox jumps over the lazy dog."
Wusstest du schon...
Der Begriff beschreibt eine Art der Frisur: Vorne Kurz, hinten lang, nach den Anfangsbuchstaben der Wörter Vo KU HI La.
Bekannte Träger dieser Frisur waren unter anderem Bono, George Michael, Dieter Bohlen, Matthias Reim, David Hasselhoff, Wolfgang Petry, Chuck Norris und Rudi Völler.
Wusstest du schon...
Die Geschichte von Genji – ein japanisches Werk des frühen 11. Jahrhunderts, wird von vielen als die erste Novelle bezeichnet. Es wurde von einer Frau geschrieben: Murasaki Shikibu, oder Lady Murasaki.
Wusstest du schon...
Das komischste Kreuzworträtsel wurde von dem Briten Max Beerbohm 1940 erstellt. Er nannte es das „Unmögliche Kreuzworträtsel“ und warnte die Menschen, dass sie beim Versuch es zu lösen, verrückt werden könnten.
Wusstest du schon...
Die Namen der beiden Steinlöwen vor der New Yorker Bibliothek sind und Patience und Fortitude.
Wusstest du schon...
Der Name Wendy wurde sich für das Buch Peter Pan ausgedacht, es gibt niemanden, der davor Wendy hieß.
Wusstest du schon...
Das größte Kreuzworträtsel das jemals publiziert wurde hat 2641 Kästchen waagerecht und 2922 Kästchen senkrecht.
Wusstest du schon...
Die schwierigsten Kreuzworträtsel, laut Experten, erscheinen in zwei britischen Zeitungen: “Der London Times und dem “Observer”. Nur wenige Leser können es vollständig lösen.
Wusstest du schon...
Das erste Kreuzworträtsel erschien 1913 in der amerikanischen Zeitung „World“. Es gab darin keine schwarzen Boxen.
Wusstest du schon...
Rudolph, das rotnasige Rehntier wurde von dem Schriftsteller Robert May 1939 erfunden. Er dachte auch über die Namen Reginald und Rollo nach.
Wusstest du schon...
Polizeihunde werden in den Sprachen Deutsch und Ungarisch trainiert.
Wusstest du schon...
Cleveland rückwärts buchstabiert, ergibt "DNA level C".
Wusstest du schon...
Ein schwedischer Philologe aus dem 17. Jahrhundert behauptete, dass im Garten Eden Gott Schwedisch sprach, Adam Dänisch und die Schlange sprach Französisch.
Wusstest du schon...
Das Wort "Puppe" ist von dem französischen "Poupee" abgeleitet.
Wusstest du schon...
"Spanien" heißt wortwörlich genommen "Land der Hasen".
Wusstest du schon...
Samuel Clemens, der Erfinder von Huck Finn und Tom Sawyer, nahm "Mark Twain" als seinen Künstlername.
Wusstest du schon...
Ukulele ist hawaiianisch und heißt "kleiner springender Floh".
Wusstest du schon...
Die Abkürzung e.g. im Englischen steht für "Exempli gratia" und heißt "Zum Beispiel".
Wusstest du schon...
Ein Notaphiler sammelt Banknoten
Wusstest du schon...
Xenophobie ist die Angst vor Fremden und Ausländern.
Wusstest du schon...
Der Punkt, an dem die Kondensation anfängt, wird "Taupunkt" genannt.
Wusstest du schon...
Eine männliche Hexe heißt Hexer oder Hexenmeister.
Wusstest du schon...
Ein Deltiologist sammelt Postkarten.
Wusstest du schon...
Scatologisten sind Experten im Gebiet Exkremente.
Wusstest du schon...
Der Ausdruck "Honeymoon" kommt von den Babyloniern, die einen Honigwein herstellten, der als offizielles Hochzeitsgetränk galt. Die Eltern der Braut mussten dafür sorgen, dass die Braut immer genug Honigwein einen Monat lang nach der Hochzeit zur Verfügung hatte.
Wusstest du schon...
Das Hexenbrett heißt im Englischen "Ouija board", was aus dem französischen "oui" und dem deutschen "ja" zusammengesetzt wurde.
Wusstest du schon...
Studien über das Nasebohren nennt man "Rhinotillexomania"
Wusstest du schon...
Ekistik ist die Wissenschaft von den menschlichen Siedlungen. Sie hat ihren Schwerpunkt in der Erforschung städtischen und ländlichen Siedlungenswesens und der Stadtplanung.
Wusstest du schon...
Ein Kritikaster ist ein inkompetenter, minderwertiger Kritiker.
Wusstest du schon...
Das Amerikanisches Erbe Wörterbuch wurde einst aus der Bibliothek in Eldon, Missouri, verbannt, weil es 39 anrüchige Wörter hatte.
Wusstest du schon...
Hoi polloi ist ein griechischer Satz und heißt übersetzt "die Vielen". Hoi polloi sind die Massen.
Wusstest du schon...
Graffito ist die Einzahl von dem Wort Graffiti-wird aber so gut wie nie benutzt.
Wusstest du schon...
Yakka ist ein australisches Slang Wort und heißt "harte Arbeit".
Wusstest du schon...
Romanji ist ein System, um mit dem lateinischen Alphabet japanisch zu schreiben.
Wusstest du schon...
Turnip war eine amerikanische Slang Bezeichnung für Taschenuhr.
Wusstest du schon...
Weiße Elefanten sind auch in Siam eine Rarität. Wenn jemand einen weißen Elefanten entdeckt, gehört dieser automatisch dem König, dagegen kann man nichts machen. Wenn der König jemanden bestrafen möchte, schenkt er diesem einen weißen Elefanten. Sie dürfen ihn nicht für sich arbeiten lassen oder auf ihm reiten, aber sie müssen sich um ihn kümmern und hinter ihm sauber machen. Das Geschenk ist also nutzlos.
Wusstest du schon...
Mrs. ist die Abkürzung für Mistress, was ursprünglich eine Bezeichnung für eine verheiratete Frau ist.

Allgemeinwissen und interessante Tatsachen. Zum Schmunzeln oder auch zum Angeben. Fein säuberlich nach Themen sortiert.

zurück         weiter  

Seiten:     1   2   3   4