Fakten & Tatsachen aus der Kategorie Patente & Erfindungen - Wissenswertes



Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Amelia Earhart
Wusstest du schon...
Das erste Leichtgewicht Gepäck, das für eine Luftreise designed wurde, wurde von der Flugpionierin Amelia Earhart benutzt.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Erster kommerzieller Staubsauger
Wusstest du schon...
Der erste kommerzielle Staubsauger war so groß, dass er in einem Wagen herangebracht werden musste.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Weihwasser-Spender
Wusstest du schon...
Die erste Münzmaschine war ein Weihwasser-Spender, der 5-Drachmen Münzen annahm. Er war das Gedankengut von dem griechischen Wissenschaftler Hero.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Erfindung des Peace-Zeichen
Wusstest du schon...
The Direct Action Committee, eine Gruppe die sich für die nukleare Entwaffnung einsetzte, erfand das Peace-Zeichen.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Erfindung des Korkenziehers
Wusstest du schon...
Der Korkenzieher wurde von M.L. Bryn aus New York 1860 erfunden.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Erster Verkauf von Shampoo
Wusstest du schon...
Shampoo wurde 1930 zum ersten Mal in den USA von John Breck verkauft, der Chef einer Feuerwehrstation war.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Western Electric
Wusstest du schon...
Northern Telecom, Alcatel N.V. und NEC hatten alle Wurzeln in Western Electric.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Erster Auftritt von Super Mario
Wusstest du schon...
Mario von den Super Mario Bros. erschien zum ersten Mal 1981 in dem Spiel Donkey Kong. Sein erster Name war Jumpman, wurde aber in Mario umgenannt, um Mario Segali zu Ehren.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Strichcode eines Produktes
Wusstest du schon...
Der Strichcode besteht aus Nullen (schwarze Linien) und Einsen (weißen Linien). Er enthält alle wichtigen Informationen über das Produkt: Größe, Gewicht, Hersteller…
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Verkauf der ersten Telefone
Wusstest du schon...
Im ersten Geschäftsmonat der Bell Telephone Company 1877 wurden nur 6 Telefone verkauft.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Telefon-Operatoren in den Anfängen
Wusstest du schon...
In den ersten Tagen, nachdem das Telefon erfunden wurde, haben die Operatoren immer gefragt “Ist jemand dran?”. Erst nach 1895 änderte sich der Satz mit „Welche Nummer, bitte?“
Wusstest du schon...
Das Computerspiel Pack-Man wurde ursprünglich Puck Man getauft, jedoch kurze Zeit später umbenannt, weil man Angst hatte, dass ein bestimmter Teil des Buchstaben Ps abgekratzt werden könnte, und ihre Eltern ihre Kinder dann nicht spielen ließen.
Wusstest du schon...
Das erste kabellose Telefon wurde 1982 von Ameritech in Chicago eingeführt.
Wusstest du schon...
Der Kaffeefilter wurde 1908 von Melissa Bentz aus Deutschland erfunden. Sie machte Löcher in eine dünne Schachtel und legte saugfähiges Papier auf den Boden der Schachtel. Danach stellte sie ihre Kreation auf eine Kaffeekanne.
Wusstest du schon...
Der City and South London Railway betrieb das erste unterirdische elektrische Zugsystem und eröffnete es 1890. Die Strecke ging von der King William Street in der Innenstadt von London unter der Themse hindurch nach Stockwell.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Erfindung der Brille
Wusstest du schon...
Die Chinesen erfanden Brillen. Marco Polo berichtete davon, dass er viele Chinesen gesehen hatte, die Brillen trugen. Das war vor 1275, 500 Jahre bevor Linsen wirklich geschliffen wurden.
Wusstest du schon...
Das Spiel Spirograph (mit dem man verschiedene Muster oder mathematische Kurven zeichnen kann) wurde 1967 von Kenner in die USA eingeführt und wurde ein Bestseller. Es wurde von dem englischen Elektroniker Denys Fisher entwickelt, der von seinen Forschungen für ein neues Design einer Bombendetonation für die NATO inspiriert wurde.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Erfindung des Weckers
Wusstest du schon...
Der Wecker wurde gegensätzlich aller Annahmen nicht von Marquis de Sade erfunden, sondern 1787 von Levi Hutchins aus Concord, New Hampshire. Dieser Wecker konnte nur um 4Uhr morgens klingeln.
Wusstest du schon...
Teflon wurde 1938 entwickelt.
Wusstest du schon...
Sylvan N Goldman von Humpty Dumpty Geschäften entwickelte den Einkaufswagen, damit Leute bei einem einzigen Einkauf mehr kaufen konnten. Er eröffnete seine Kreation am 4. Juni 1937 in Oklahoma City.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Die ersten Telefonzellen
Wusstest du schon...
Viele Leute mochten die ersten Telefonzellen nicht, denn die Türen verhakten sich oft, so dass man sich nach draußen kämpfen musste.
Wusstest du schon...
Russische U-Boot-Designer kreierten Militär-U-Boote aus Beton. Beton wird unter hohem Druck fester und kann sehr tief tauchen im Wasser, damit feindliche Schiffe über ihnen vorbei fahren können. Außerdem sieht man ein U-Boot aus Beton nicht auf einem Schallmessgerät, weil es aussieht wie Sand oder Stein.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Erfindung von Gummiringen
Wusstest du schon...
Gummiringe wurden 1845 von Perry and Co. in London erfunden.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Telefon im Weißen Haus
Wusstest du schon...
Im weißen Haus wurde ein Jahr nach dem es erfunden wurde, ein Telefon installiert. Präsident Rutherford B. Hayes war der erste, der ein Telefon im Weißen Haus nutzte (1877-81).
Wusstest du schon...
Einer der ersten Anrufbeantworter wurde in den 1950ern in der Schweiz entwickelt. Es dauerte drei Tage bis er installiert war.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Neon-Schild
Wusstest du schon...
Auf dem ersten Neon-Schild, stand das Wort NEON in roten Buchstaben. Gemacht wurde es von Dr. Perley G. Nutting lange bevor es später überall kommerziell genutzt wurde.
Wusstest du schon...
Am 23. November 1835 entwickelte Henry Burden aus Troy, New York, die erst Maschine um Hufeisen herzustellen. Später beaufsichtigte er die Produktion der Hufeisen, die von der Kavallerie im Bürgerkrieg genutzt wurden.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Naugahyde
Wusstest du schon...
Naugahyde - auch Plastik-Leder genannt, kommt aus Naugatuck, Connecticut.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Tunnel-Tiefe
Wusstest du schon...
Die maximale Tunnel-Tiefe unter dem Meeresspiegel beträgt 67,4m.
Die maximale Tunnel-Tiefe über dem Meeresspiegel ist 21,3m.
Wusstest du schon...
Lillian Moller Gilbreth (1878-1972), die Mutter von 12 Kindern, erfand viele hilfreiche Produkte, um es sich im Haushalt einfacher zu machen: der elektrische Mixer und der Mülleimer mit einem Fußpedal zum Öffnen stammen von ihr.
Wusstest du schon...
Jeanne Pierre Francois Blanchard baute den ersten Fallschirm und testete ihn an einem Hund. Er steckte den Hund in einen Korb, der an seiner Erfindung befestigt war und warf ihn aus einem Heißluftballon. Das war ein großer Schritt für die Geschichter der Luftfahrt.
Wusstest du schon...
Leonardo Da Vinci erfand die Schere.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Kleenex in Gasmaske
Wusstest du schon...
Kleenex Tücher wurden ursprünglich als Filter für Gasmasken benutzt.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Gilette-Rasierer
Wusstest du schon...
King Gilette verbrachte 8 Jahre damit seinen sicheren Rasierer zu entwickeln und bekannt zu machen.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Zahn-Bohrer
Wusstest du schon...
John Greenwood erfand 1790 den Bohrer für die Zähne.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Dampfmaschinen-Motorboot
Wusstest du schon...
James Ramsey erfand 1784 ein Dampfmaschinen-Motorboot. Er fuhr damit auf dem Potomac Fluss und George Washington war Zeuge des Ereignises.
Wusstest du schon...
James J. Ritty, der Besitzer einer Kneipe, erfand 1879 die Registrierkasse, um seine Angestellten davon abzuhalten sein Geld zu klauen.
Wusstest du schon...
Die Babylonier stellten bereits 2800 v. Chr. Seife her und die Phöniker etwa um 600 v.Chr. Damals brauchte man die Seife, um die Textilfasern damit zu reinigen, wie z.B. Wolle und Baumwolle, um daraus Kleider zu weben.
Wusstest du schon...
Man braucht drei Jahre durchgängiges Drucken um die berühmte Bibel von Johann Gutenberg zu vervollständigen, die 1455 in zwei Bänden erschien und 1284 Seiten hatte. Er druckte 200 Bibeln von denen heute noch 47 existieren.
Fakten - Patente & Erfindungen - Wissenswertes: Zellophan-Erfinder
Wusstest du schon...
Der Schweizer Chemiker Jacques Edwin Brandenberger erfand 1908 Zellophan.

Allgemeinwissen und interessante Tatsachen. Zum Schmunzeln oder auch zum Angeben. Fein säuberlich nach Themen sortiert.

  zurück       weiter  

Seiten:     1   2   3   4