— Patente & Erfindungen - Wissenswertes

Eine Liste von interessanten Fakten & Tatsachen zum Thema — Patente & Erfindungen - Wissenswertes. Ob nun einfach zur Unterhaltung, zur Ablenkung bei Langweile, zum Schmunzeln oder auch zum Angeben. Hier werden Sie fündig, auch ohne lange Suche.

— Interessante Fakten — Patente & Erfindungen - Wissenswertes

Wusstest du schon...

Keine Kohle für Erfinder - Patente & Erfindungen - Wissenswertes
Man hat herausgefunden, dass weniger als eine patentierte Erfindung aus 100 dem Erfinder Geld beschert.
Kondensmilch - Patente & Erfindungen - Wissenswertes
Gail Borden Junior erfand in den 1850ern die Kondensmilch.
Einkaufszentren - Malls - Patente & Erfindungen - Wissenswertes
In den frühen 1950ern, erbaute der Architekt Temple H. Buell - auch der Vater der Mall genannt - einer der ersten Malls in den USA: die Cherry Creek Mall.
Einer der Miterfinder von Mattel Inc. und Teil des Barbiepuppen Imperiums, Elliot Handler, erfand die Hot Wheels®. Hot Wheels wurden schon mit einer Zeit von 482 km/h gemessen.
Gebogenes Gewehr - Patente & Erfindungen - Wissenswertes
1916 entwickelte Jones Wister aus Philadelphia, Pennsylvania ein Gewehr mit dem man um die Ecke schießen konnte. Es hatte einen gebogenen Lauf und periskopische Visiere.
Das erste Münztelefon wurde 1889 von dem aus Hartford Connecticut stammenden William Gray erfunden und wurde in die Hartford Bank installiert. Kurz darauf wurden Münztelefone in Geschäfte, Hotels, Saloons und Restaurants eingebaut. Ortsgespräche kosteten bis 1951 überall in Amerika nur 5 Cents.
Wenn du einen Anruf machen willst und die Ziffern funktionieren nicht, kannst du einfach den Aufhäng-Knopf drücken. Zum Beispiel für die Nummer 911, drückt man ihn 9 Mal, dann eine Pause, dann ein Mal drücken, Pause und noch ein Mal.
Erfindung des Wasserbettes - Patente & Erfindungen - Wissenswertes
1832 erfand der schottische Chirurg Neil Arnott das Wasserbett, damit seine Patienten bequem lagen.
Erste Fensterläden - Patente & Erfindungen - Wissenswertes
1769 nahm der britische Designer Edward Beran Holzleisten und steckte sie vor das Fenster in einen Rahmen, um das Licht, das in den Raum fällt zu reduzieren. Das waren die ersten Fensterläden.
Erfindung des Fahrstuhls - Patente & Erfindungen - Wissenswertes
Henry Waterman aus New York erfand 1850 den Fahrstuhl. Er wollte auf diesem Weg Mehlsäcke transportieren.
Gutenberg - Patente & Erfindungen - Wissenswertes
Gutenberg erfand 1450 den Druck. Das erste Buch, das jemals gedruckt wurde, war die Bibel - in Latein.
Patente in Deutschland - Patente & Erfindungen - Wissenswertes
In Deutschland gibt es die meisten unabhängigen Erfinder, die auf ihre Erfindungen Patente angemeldet haben.
Die Quellenlage, zur „Erfindung“ der Erdnussbutter ist nicht ganz klar. Sie wird oftmals George Washington Carver zugeschrieben, der 105 neue Verwendungsmöglichkeiten für die Erdnuss entdeckte.

Anderen Quellen zufolge, war der Entdecker John Harvey Kellogg, der nach einem nahrhaften Lebensmittel für seine Patienten ohne Zähne suchte und 1895 das von ihm entwickelte Erdnussmehl zum Patent anmeldete.

Es gibt aber noch mindestens ein älteres Patent des Kanadiers Marcellus G. Edson von 1884 auf ein ähnliches Produkt, und schon 1890 soll ein gewisser George A. Bayle Jr. Nussbutter aus Fässern verkauft haben.
Automobil-Patent - Patente & Erfindungen - Wissenswertes
George Seldon bekam 1895 das Patent für das Automobil. Vier Jahre später verkaufte er die Rechte für 200000 Dollar.
Erfinder der Kodak Kamera - Patente & Erfindungen - Wissenswertes
George Eastman, der Erfinder der Kodak Kamera, hasste es, wenn man Bilder von ihm machte.
Fieberglas - Patente & Erfindungen - Wissenswertes
Games Slayter erfand Fieberglas.
Baseball-Fänger-Maske - Patente & Erfindungen - Wissenswertes
Frederick Winthrop Thayer aus Massachusetts und der Kapitän des Harvard University Baseball Clubs haben ein Patent auf die Baseball-Fänger-Maske, seit dem 12. Februar 1878.
Vier-Rollen-Rollschuhe wurden 1863 von James L. Plimpton erfunden.
Kabelloses Telefon - Patente & Erfindungen - Wissenswertes
15 Jahre nach seiner Erfindung im Jahre 1876, gibt es über 5 Millionen Telefone in Amerika. 15 Jahre nach dieser Erfindung, gibt es mehr als 33 Millionen kabellose Telefone in Amerika.
Eli Whitney machte kein Geld mit ihrer Erfindung, weil sie kein Patent darauf angemeldet hatte. Sie erfand die Entkörnungsmaschine für Baumwolle.
Fakten, Tatsachen und wissenswertes gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht verblüffende, überraschende oder auch lustige Fakten zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern. Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Tatsachen angeht. Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.
Kennen Sie noch mehr interessante Fakten, die hier (noch) nicht erwähnt werden? Haben wir inhaltliche oder grammatikalische Fehler in dieser Liste gemacht?
Dann Zögern Sie bitte nicht, uns zu schreiben! Mit Ihrem Wissen & Ihrer Hilfe wird interessante-fakten.de immer besser.

zurück     weiter  

Seiten:     1   2   3   4   5   6   7