Fakten
Startseite -> Tiere und Umwelt
Fakten-Kategorien
Suche

Linktipps
Hier kaufen Sie Druckerpatronen günstig
Infos zum KFZ Versicherungwechsel

Fakten aus der Kategorie Tiere und Umwelt



Wusstest du schon...
Eine bestimmte Schildkrötenart auf den Galapagos Inseln hat eine umgedrehte Muschel am Hals, damit sie ihren Kopf strecken können und Kakteenzweige essen können.
Wusstest du schon...
Eine Stubenfliege kann Bakterien bis zu 24km von ihrem Ursprungsort weit weg transportieren.
Wusstest du schon...
Eine Hauskatze hat 18 Krallen.
Wusstest du schon...
Eine Fliege kann innerhalb von 30 Milisekunden die Richtung ändern, wenn sie auf etwas reagiert, das sie gerade gesehen hat.
Wusstest du schon...
Manche Affenarten können das komplette Farbspektrum sehen - genauso wie einige Vögel und wahrscheinlich auch Fische. Die meisten Tiere können nur Grautöne sehen. Zum Beispiel auch der Stier, der nicht der Farbe wegen auf das Tuch zu rennt, sondern weil es sich bewegt.
Wusstest du schon...
Eine Sau hat immer eine gerade Anzahl an Nippeln - meistens 12.
Wusstest du schon...
Der Penis einer Libelle sieht am Ende aus wie eine Schaufel. Damit kann er das Sperma eines Rivalen von seiner Angebeteten ausschaufeln.
Wusstest du schon...
Eine Libelle schlägt 20 bis 40 Mal in der Sekunde mit ihren Flügeln. Bienen und Stubenfliegen 200 Mal, manche Moskitos 600 Mal und eine kleine Stechmücke 1000 Mal.
Wusstest du schon...
Ein Hund würde in Treibsand versinken - Ein Maultier nicht.
Wusstest du schon...
Die Schleimhaut eines Hundes hat die Größe von 50 Briefmarken.
Wusstest du schon...
Ein Krokodil kann wirklich weinen, allerdings nicht weil es traurig ist. Die Tränen sind Sekrete aus den Drüsen, die Salz von den Augen wegspülen sollen. "Krokodilstränen" sind also falsche Tränen.
Wusstest du schon...
Die Schweißdrüsen einer Kuh befinden sich in der Nase.
Wusstest du schon...
Das Gebiss einer Katze kann sich nicht nach rechts und links bewegen.
Wusstest du schon...
Einen kastrierten Hahn nennt man Kapaun.
Wusstest du schon...
Ein britisches Medizinmagazin behauptete einmal, dass Vögel beobachten schädlich für die Gesundheit sein kann. Dabei wurde ein Fall beschrieben, bei dem ein Mann zu Tode kam, als er Vögel beobachtete. Er wurde von dem Vogel so eingespannt, dass er vergaß, was um ihn herum passierte und von einem Krokodil gegessen wurde.
Wusstest du schon...
Eine Bombe der Alliierten zerstörte im Zweiten Weltkrieg jedes Tier im Berliner Zoo außer dem Elefanten, der entkommen konnte und durch die Stadt lief. Als die Russen sahen, dass hungrige Deutsche jagt auf den Elefanten machten, entschlossen sie sich, ihn zu beschützen, und jeden der ihn umbringen will, soll selbst erschossen werden.
Wusstest du schon...
Die Zunge eines Blauwaales wiegt mehr als ein Elefant.
Wusstest du schon...
Ein Bison kann 1,8m hoch springen.
Wusstest du schon...
Ein Vogel sieht alles in einer totalen Sehschärfe, während sich das menschliche Auge auf bestimmte Entfernungen anpassen muss.
Wusstest du schon...
Ein Vogel "kaut" mit seinem Magen. Weil Vögel keine Zähne haben, kauen sie immer auch ein paar kleine Steinchen mit. Die Steinchen bewegen sich im Magen und vermahlen das Futter, dass durch den Magen gelangt.

zurück weiter

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Startseite
Vorschlag
Impressum
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach folgenden Link:
http://interessante-fakten.de/Tiere-Umwelt/280.html
23.05.2017, 20:53 Uhr