Fakten & Tatsachen aus der Kategorie Tiere - Wissenswertes – Fakten von 160 bis 200



Fakten - Tiere - Wissenswertes – Fakten von 160 bis 200: Fledermäuse auf Essensjagt
Wusstest du schon...
Fledermäuse können Essen wittern, das mehr als 5,5 Meter entfernt ist. Außerdem können sie durch eine Echo-Ortung wittern, um welches Insekt es sich handelt.
Wusstest du schon...
Eine Schutzfunktion: Das nordamerikanische Opossum stellt sich tot, indem es seine Augen schließt und total bewegungslos wird.
Fakten - Tiere - Wissenswertes – Fakten von 160 bis 200: Tierfriedhof
Wusstest du schon...
Nur ungefähr 200 Haustiere-von allen täglich sterbenden Haustieren-werden auf einem Tierfriedhof beerdigt.
Fakten - Tiere - Wissenswertes – Fakten von 160 bis 200: Schuppen bei Tieren
Wusstest du schon...
Jedes Tier das Pelz, Fell oder Haare hat, kann Schuppen bekommen.
Fakten - Tiere - Wissenswertes – Fakten von 160 bis 200: Ein Schaf und das Essen
Wusstest du schon...
Ein ausgewachsenes Schaf kann zwischen 1 und 4 kg Futter essen am Tag.
Fakten - Tiere - Wissenswertes – Fakten von 160 bis 200: Stacheln des Stachelschweins
Wusstest du schon...
Ein ausgewachsenes Stachelschwein hat annähernd 30000 Stacheln an seinem Körper, die jährlich ausfallen und neu wachsen.
Wusstest du schon...
Aufgrund von wissenschaftlichen Untersuchungen wurde festgestellt, dass das Verhalten einer Ratte im Irrgarten durch Musik von Mozart verbessert werden kann.
Fakten - Tiere - Wissenswertes – Fakten von 160 bis 200: Fortpflanzung von Weißen Tigern
Wusstest du schon...
Ein weißer Tiger wird nur dann geboren, wenn sowohl Mutter als auch Vater das Gen für die weiße Fell-Farbe in sich tragen
Wusstest du schon...
Ein Eichhörnchen kann Tollwut nicht übertragen.
Wusstest du schon...
Der Ballon der Brüder Montgolfier hatte seine erste Fahrt am 4. oder 5. Juni 1783. Es befanden sich keine Passagiere oder Fracht an Bord. Die zweite Fahrt fand im Beisein von König Ludwig dem XVI. am 19. September in Versailles statt.

Die ersten Passagiere dieser historischen Fahrt waren ein Huhn, ein Hammel und eine Ente. Dieser Versuch war notwendig da man zu jener Zeit der Sache noch nicht richtig traute.
Es war auch noch nicht sicher erwiesen, ob man in den höheren Luftschichten (dem „Luftmeer“) auch Leben kann. Die Tiere überstanden jedoch die Ballonfahrt von etwa acht Minuten unbeschadet.
Wusstest du schon...
Das Horn des Nashorns besteht aus Haaren und Keratin.
Wusstest du schon...
Ein Maulwurf kann in einer Nacht einen etwa 100 Meter langen Tunnel graben.
Wusstest du schon...
Ein Igel-Herz schlägt durchschnittlich 190 Mal in der Minute. Im Winterschlaf sinkt die Anzahl auf 20 Schläge in der Minute.
Fakten - Tiere - Wissenswertes – Fakten von 160 bis 200: Partnersuche
Wusstest du schon...
Wenn ein weibliches Frettchen während der Brunftzeit keinen Partner findet, kann es sterben.

Allgemeinwissen und interessante Tatsachen. Zum Schmunzeln oder auch zum Angeben. Fein säuberlich nach Themen sortiert.

zurück weiter

Seiten:     1   2   3   4   5