Fakten & Tatsachen aus der Kategorie Unterhaltung - Wissenswertes – Fakten von 80 bis 120



Wusstest du schon...
“When I’m Sixty Four” war das erste Lied, das für das Sgt Pepper Album aufgenommen wurde, “Within You Without You” war das letzte.
Wusstest du schon...
Warner Communications zahlte 28 Dollar für die Rechte an “Happy Birthday”.
Wusstest du schon...
Die Karten für Frank Sinatras ersten Soloauftritt im Paramount Theatre in New York City 1942 kosteten 35 Cent.
Wusstest du schon...
Das Lied mit dem längsten Titel heißt: 'I’m a Cranky Old Yank in a Clanky Old Tank on the Streets of Yokohama with my Honolulu Mama Doin’. Er wurde von Hoagy Carmichael 1943 geschrieben.
Wusstest du schon...
Das Lied “When Irish Eyes Are Smiling” wurde von George Graff, einem Deutschen, geschrieben, der in seinem ganzen Leben nie in Irland war.
Wusstest du schon...
Die Rockband Lynyrd Skynyrd benannte sich nach einem Highschool Lehrer namens Leonard Skinner, der mehrere Studenten suspendierte, weil sie lange Haare hatten.
Wusstest du schon...
Die weibliche Motown Gruppe The Supremes nannten sich ursprünglich The Primettes.
Wusstest du schon...
Der meist-aufgenommene Song aller Zeiten ist “Yesterday” – in mehr als 2000 Versionen.
Wusstest du schon...
Die weibliche Hauptperson in einer Oper heißt Primadonna.
Wusstest du schon...
Die japanische Nationalhymne besteht aus nur vier Zeilen. Die griechische Hymne hat 158 Verse.
Wusstest du schon...
Der Name des Pferdes in dem Lied Jingle Bells ist Bobtail.
Wusstest du schon...
Der Granny Smith Apfel wurde als Symbol für das Beatles Apple Records Label benutzt.
Wusstest du schon...
Der berühmte russische Komponist Aleksandr Borodin war außerdem ein respektierter Chemie Professor in St. Petersburg.
Wusstest du schon...
Der Beatles Song “A day in the life” endet mit einer Note, die 40 Sekunden gehalten wird.
Wusstest du schon...
Die Beatles spielten 1964 im Las Vegas Convention Center. Die 8500 Fans zahlten nur 4 Dollar Eintritt pro Karte.
Wusstest du schon...
Die Beatles spielten ihren ersten US-Auftritt in der Carnegie Hall.
Wusstest du schon...
Die Beatles hielten am 4. April 1964 die ersten 5 Positionen der Charts. Es ist die einzige Band, der das gelang.
Wusstest du schon...
Die Beatles hatten zwei Linkshänder, Paul und Ringo.
Wusstest du schon...
Die Beatles erscheinen am Ende von “The Yellow Submarine” in einem kleinen Live Action Epilog.
Wusstest du schon...
Die Beach Boys formatierten sich 1961.
Wusstest du schon...
Paul McCartneys jüngerer Bruder, Michael, hatte eine eigene Band namens “The Scaffold” und sein Künstlername war “Mike Mc Gear”. Er wird in einem der Stücke von Paul McCartney als „Brother Michael“ genannt – in „Let ‚Em in“.
Wusstest du schon...
Mozart wurde entweder am 6. oder am 7. Dezember 1791 am St. Marxer Friedhof begraben. Nur gibt es leider keinen Stein, der zeigt, wo genau. Aber dass er dort begraben wurde ist überliefert.
Wusstest du schon...
Nick Mason ist das einzige Mitglied von Pink Floyd, der auf allen Alben mitspielt.
Wusstest du schon...
Mr. Mojo Risin ist ein Anagram für Jim Morrioson.
Wusstest du schon...
In Montgomery sind folgende Leute geboren: Nat King Cole, Popsänger Clarence Carter und Toni Tenille, Opernsänger Nell Rankin und die Blueslegende Willie Mae Big Mama Thornton.
Wusstest du schon...
Das Lied “Memory” ist ein Klassiker, es wurde über 600 mal aufgenommen.
Wusstest du schon...
Der Massenmöder Charles Manson nahm ein Album auf, es trug den Namen “Lie”.
Wusstest du schon...
Jonathan Houseman Davis, der Sänger von Korn spielte in der Schule Dudelsack.
Wusstest du schon...
John Philip Sousa arbeitete als Lehrling in der Band.
Wusstest du schon...
John Lennon benannte die Beatles nach Buddy Hollys “Crickets”.
Wusstest du schon...
Jim Morrison nannte seine Band “The Doors” nach dem Buchtitel „The Doors of Perception“ von Aldous Huxley, in dem es um halluzinogene Drogen geht.
Wusstest du schon...
In der Band KISS war Gene Simmons "The Demon", Paul Stanley war "Star Child", Ace Frehley war "Space Man", und Peter Criss war "The Cat.
Wusstest du schon...
Bei jedem Auftritt den Tom Jones und Harvey Schmidt zusammen hatten, gab es mindestens ein Lied, in dem es um Regen ging.
Wusstest du schon...
1976 wurde Rodrigo’s Gitarrenkonzert de Araniuez” für nur 3 Stunden Nummer 1 in Großbritannien aufgrund eines Computerfehlers.
Wusstest du schon...
1764 spielte Wolfgang Amadeus Mozart für die Königsfamilie in Versailles in Frankreich. Er war damals erst 8 Jahre alt.
EMI
Wusstest du schon...
EMI steht für “Electical and Musical Instruments”
Wusstest du schon...
Der Elvis Hit “Love me tender” kam im Oktober 1956 in die Charts und blieb da 19 Wochen lang – davon als Nummer 1 für 5 Wochen.
Wusstest du schon...
Elvis Presley bekam seine Armee Entladung am 5. März 1960.
Wusstest du schon...
Dark Side of the moon (ein Pink Floyd Album) blieb 741 Wochen auf den Top 200 Billboard Charts – das sind 14 Jahre.
Wusstest du schon...
Brian Setzer, vom Brian Setzer Orchestra, startete mit einer Garagenband namens Merengue.

Allgemeinwissen und interessante Tatsachen. Zum Schmunzeln oder auch zum Angeben. Fein säuberlich nach Themen sortiert.

zurück     weiter  

Seiten:     1   2   3   4   5   6   7   8