— Vögel - Wissenswertes

Eine Liste von interessanten Fakten & Tatsachen zum Thema — Vögel - Wissenswertes. Ob nun einfach zur Unterhaltung, zur Ablenkung bei Langweile, zum Schmunzeln oder auch zum Angeben. Hier werden Sie fündig, auch ohne lange Suche.

— Interessante Fakten — Vögel - Wissenswertes

Wusstest du schon...

Manche Vögel werden mit offenen Augen geboren: Enten und Gänse zum Beispiel.
Damit der Mensch nachts genau so gut sehen könnte, wie die Eulo, bräuchte er Augäpfel so groß wie Grapefruits.
Ein Vogel hat in seinem Flügel etwa 40 verschiedene Muskeln.
Der pfeifende Schwan hat mehr als 25000 Federn an seinem Körper.
Der Truthahn (engl. Turkey) wurde im englischen fälschlicherweise so benannt, weil sie dachten, er stamme aus der Türkei.
Der Pinguin ist der einzige Vogel, der nicht schwimmen und nicht fliegen kann. Außerdem ist er der einzige Vogel der aufrecht gehen kann.
Eulenpapagei - Vögel - Wissenswertes
Der Eulenpapagei kann nicht fliegen und baut sein Nest unter Baumwurzeln.
Das Ei eines Straußen ist die weltgrößte einzelne Zelle.
Der Kiwi, der nationale Vogel von Neuseeland, kann nicht fliegen. Er lebt in einem Erdloch, ist fast blind und legt nur ein einziges Ei im Jahr. Trotzdem hat er mehr als 10000 Jahre überlebt.
In Neuseeland gibt es den Kakapo. Er hat einen grünen Körper mit braunen und gelben Stellen. Seine Name stammt von den Maoris und heißt „Nachtpapagei“.
Die Flamingos aus Ost-Afrika haben nur wenige natürliche Feinde. Generell müssen sie sich nur vor dem Fischadler und dem Marabu Storch in Acht nehmen.
Das Tauben-Weibchen kann keine Eier legen, wenn sie allein ist. Sie muss andere Tauben sehen.
Das dümmste domestizierte Tier ist der Truthahn.
Taubenknochen - Vögel - Wissenswertes
Die Knochen einer Taube wiegen weniger als die Federn.
Der durchschnittliche ausgewachsene Strauß, der größte Vogel der Erde, kann bis zu 345 Pfund wiegen.
Vögel aus dem Regenwald - Vögel - Wissenswertes
Manche Vögel aus dem Regenwald in Südamerika brüten in Kanada im Sommer und kommen im Winter wieder nach Südamerika zurück.
Möwen sind am vorderen Teil des Körpers schwer und hinten leicht.
Vögel-Stärke - Vögel - Wissenswertes
Relativ zu ihrem Gewicht und ihrer Größe sind Vögel starker als Menschen.
Pinguine paaren sich nur ein Mal im Jahr.
Pinguin-Eier - Vögel - Wissenswertes
Pinguine legen immer nur ein Ei.
Pinguine können 1,8m hoch in die Luft springen.
Der Strauß und der Sand - Vögel - Wissenswertes
Strauße stecken ihre Köpfe in den Sand, um nach Wasser zu suchen.
Strauße werden oft nicht ernst genommen. Sie rennen schneller als Pferde und die Männchen können wie Löwen schreien.
In Kalifornien werden die meisten Truthähne gezüchtet, verglichen mit jedem anderen Staat.
Männliche Vögel singen hauptsächlich deswegen, um ihr Revier zu markieren und Weibchen anzulocken. Weibchen bevorzugen diejenigen, die am meisten singen.
In der Luft sind Papageientaucher große Flieger. Sie schlagen ihre Flügel 300 bis 400 mal in der Minute und erreichen eine Geschwindigkeit von 64,4 pro Stunde.
Taubenkontrolle in Budapest - Vögel - Wissenswertes
In Budapest kontrolliert man die Tauben Population indem man dem Futter geburtenkontrollierende Chemikalien hinzu gibt.
Hühner und Popmusik - Vögel - Wissenswertes
Bei einem Test wurde herausgefunden, dass Hühner bei Popmusik die meisten Eier legen.
Wenn man einer Möwe Alka-Seltzer zu trinken gibt explodiert ihr Bauch.
Lebenserwartung eines Flamingos - Vögel - Wissenswertes
Flamingos haben relativ lange Leben: Sie können bis zu 80 Jahre alt werden.
Flamingos fühlen sich am sichersten, wenn sie in großen Gruppen zusammen sind.
Wenn sich Papageien langweilen, können sie sehr traurig werden. Papageien, die alleine im Käfig sind und für längere Zeit von ihren Besitzern alleine gelassen werden, können diese intelligenten und sozialen Tiere mental krank werden. Viele tun sich dann selber weh oder entwickeln merkwürdige Ticks, wie zum Beispiel ihre eigenen Federn zu rupfen.
Vögel und ihre Nester - Vögel - Wissenswertes
Vögel schlafen nicht in ihren Nestern, auch wenn sie sich dort von Zeit zu Zeit ausruhen.
Vögel haben keine Schweißdrüsen, ihre Körper können also nicht runterkühlen. Sie kühlen ihre Körper beim Fliegen oder durch Keuchen, wenn sie sich ausruhen.
Vögel können im All nicht überleben, weil sie die Anziehungskraft zum Schlucken brauchen. Sie würden also in einer schwerelosen Umwelt ziemlich schnell ersticken.
Baby-Singvögel lernen das Pfeifen von den erwachsenen Vögeln ihrer Art und wenn sie von Vögel einer anderen Art großgezogen werden, singen sie nicht wie ihre Verwandten.
Hahnenkampf - Vögel - Wissenswertes
Laut dem Wall Street Journal, ist der Markt für den Hahnenkampf riesig: Auf den Philippinen gibt es 5 Millionen Hähne die nur dafür da sind.
Das Ei eines Rotkehlchens ist blau, aber wenn man es 30 Tage in Essig legt, wird es gelb.
Pelikanmahlzeit - Vögel - Wissenswertes
Ein Pelikan konsumiert etwa 33 1/3 Prozent seines eigenen Gewichtes pro Mahlzeit.
Kastrierter Hahn - Vögel - Wissenswertes
Einen kastrierten Hahn nennt man Kapaun.
Fakten, Tatsachen und wissenswertes gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht verblüffende, überraschende oder auch lustige Fakten zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern. Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Tatsachen angeht. Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.
Kennen Sie noch mehr interessante Fakten, die hier (noch) nicht erwähnt werden? Haben wir inhaltliche oder grammatikalische Fehler in dieser Liste gemacht?
Dann Zögern Sie bitte nicht, uns zu schreiben! Mit Ihrem Wissen & Ihrer Hilfe wird interessante-fakten.de immer besser.

zurück         weiter  

Seiten:     1   2