— Weltraum - Wissenswertes

Eine Liste von interessanten Fakten & Tatsachen zum Thema — Weltraum - Wissenswertes. Ob nun einfach zur Unterhaltung, zur Ablenkung bei Langweile, zum Schmunzeln oder auch zum Angeben. Hier werden Sie fündig, auch ohne lange Suche.

— Interessante Fakten — Weltraum - Wissenswertes

Wusstest du schon...

Der erste Manager des Space Needles in Seattle, Hoge Sullivan, hatte Höhenangst.
Der erste Amerikaner im Weltall war Alan B. Shepard Jr.
Der Außentank eines Raumschiffes ist nicht angemalt.
Wenn man auf dem Pluto steht, erscheint einem die Sonne nicht heller als die Venus in unserem Abendhimmel erscheint.
Winzig kleine Staubpartikel umzingeln einen Kometen.
Die Zeit verlangsamt sich in der Nähe eines schwarzen Loches. Innerhalb eines schwarzen Loches stoppt die Zeit komplett.
Der Orion Gürtel besteht aus drei Sternen.
Auf dem Mond liegen 3 Golfbälle.
Alter der Sonne - Weltraum - Wissenswertes
Es wird geschätzt, dass die Sonne zwischen 20 und 21 kosmischen Jahren alt ist.
Durchmesser der Sonne - Weltraum - Wissenswertes
Die Sonne hat einen Durchmesser von 1390473,22km.
Galaxis Andromeda - Weltraum - Wissenswertes
Die dichteste Galaxis zu unserer ist Andromeda.
Schnellster Mond - Weltraum - Wissenswertes
Der schnellste Mond in unserem Sonnensystem umrundet den Jupiter ein Mal alle 7 Stunden.
Umrundung der Sonne - Weltraum - Wissenswertes
Die Erde braucht eigentlich 365,25 Tage um die Sonne zu umrunden. Deswegen haben wir alle 4 Jahre einen Tag extra im Kalender.
Erde dreht sich langsamer im März - Weltraum - Wissenswertes
Die Erde dreht sich im März langsamer um die eigene Achse als im September.
Meteorenstaub auf Erde - Weltraum - Wissenswertes
Die Erde wird täglich um Tonnen schwerer, weil sich Meteorenstaub auf die Erde legt.
Satellit von Meteor zerstört - Weltraum - Wissenswertes
Nur ein einziger Satellit wurde bisher von einem Meteor zerstört: Der European Space Agency's Olympus. Das war 1993.
In Gullivers Reisen beschrieb Jonathan Swift die exakte Größe und die Drehgeschwindigkeit der beiden Monde vom Mars, Phobos und Deimos. Das war mehr als 100 Jahre bevor der erste Mond entdeckt wurde.
Explodieren im All - Weltraum - Wissenswertes
Im All würde ein normaler Mensch explodieren bevor er ersticken würde, weil dort keinen Luftdruck gibt.
Die Erd-Atmosphäre ist proportional gesehen, dünner als die Schale eines Apfels.
Carolyn Shoemaker hat 32 Kometen und etwa 800 Asteroiden entdeckt.
Wegen einer großen kreisförmigen Excentrizität war zwischen Januar 1979 und März 1999 Pluto dichter an der Sonne als Neptun.
Etwa 500 Meteoriten treffen jährlich auf die Erde. Der längste bekannte Meteorid wurde 1920 in Grootfontein in Namibia in Afrika gefunden. Er ist 2,75m lang und 2,43m breit.
Vollmond - Weltraum - Wissenswertes
Ein Vollmond geht immer aus dem Sonnenuntergang auf.
Von Meteor getötet - Weltraum - Wissenswertes
1911 wurde ein Hund in Ägypten von einem Meteor getötet. Dieser Hund ist die einzige Kreatur, die jemals von einem Meteor getötet wurde.
Planet Mercury - Weltraum - Wissenswertes
1905 Planet Mercury Der Mercury dreht sich sehr langsam um die Sonne in weniger als 88 Tagen.
Astronauten ist es verboten Bohnen zu essen, bevor sie ins All fliegen. Die Fürze können den Raumanzug beschädigen.
Monde des Uranus - Weltraum - Wissenswertes
Der Stern Uranus hat 27 Monde.
11 Menschen auf dem Mond - Weltraum - Wissenswertes
11 Menschen sind bisher auf dem Mond gelandet und haben ihn erforscht.
Krater auf dem Mond - Weltraum - Wissenswertes
Es gibt über drei Billionen Krater auf dem Mond. Manche haben einen Durchschnitt von etwa 1m.
Es gibt mehr als 100 Milliarden Galaxien und jede hat Milliarden von Sternen.
Kometenschweif - Weltraum - Wissenswertes
Das Wort "Komet" kommt von dem griechischen Wort "kometes", das übersetzt "Langes Haar" heißt und auf den Kometenschweif anspricht.
Ein kosmisches Jahr bezeichnet die Zeit, die die Sonne braucht um das Zentrum der Milchstraße ein Mal zu umkreisen umkreisen. Das sind etwa 225 Millionen Erdjahre.
Ein brauner Zwerg ist ein sehr kleines, dunkles Objekt mit einer Masse von 1/10 der Sonne. Es sind "verfehlte Sterne", Gaskügelchen, die unter der Schwerkraft geschrumpft sind. Sie können nicht wie Sterne scheinen.
Auf dem Mond gibt es Fenster. Astronauten haben sie dort positioniert, damit Laserstrahlen darauf schießen können und wieder zurückreflektieren. So konnte man den Mondabstand, bis auf ein paar Meter genau, feststellen.
Schrumpfende Sonne - Weltraum - Wissenswertes
Die Sonne schrumpft jede Stunde um 1,5m.
Bestandteile der Sonne - Weltraum - Wissenswertes
Die Sonne besteht zu 75% aus Wasserstoff und zu 25% aus Helium
Sonne-Erde Entfernung - Weltraum - Wissenswertes
Die Sonne ist ungefähr 149 Millionen Kilometer entfernt von der Erde.
Der "See der Stille" auf dem Mond ist tiefer als der höchste Berg auf der Erde.
Der Planet Venus dreht sich in die andere Richtung als die anderen Planeten im Sonnensystem.
Das einzige verheiratete Paar, dass jemals im Weltall flog waren Jan Davis and Mark Lee, die während dem 12. und 20. September 1992 aus der Endeavor flogen.
Fakten, Tatsachen und wissenswertes gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht verblüffende, überraschende oder auch lustige Fakten zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern. Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Tatsachen angeht. Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.
Kennen Sie noch mehr interessante Fakten, die hier (noch) nicht erwähnt werden? Haben wir inhaltliche oder grammatikalische Fehler in dieser Liste gemacht?
Dann Zögern Sie bitte nicht, uns zu schreiben! Mit Ihrem Wissen & Ihrer Hilfe wird interessante-fakten.de immer besser.

zurück         weiter  

Seiten:     1   2