// Springbohnen //

Mexikanische Springbohnen springen, weil sich Mottenlarven im Inneren befinden.

Beim Erhitzen beginnt die Larve der Springbohnenmotte, die im inneren des Samens lebt, heftig zu zucken, so dass sich der gesamte Samen ruckartig bewegt. Dadurch versucht die Larve, den Samen (der knapp 1 cm lang ist) in eine kühlere Umgebung zu rollen, um Austrocknung und damit den Tod zu vermeiden.
Regeln für die Zusammenfassung: unser Steckbrief ist kurz & knapp, in einer klaren Sprache auf Deutsch geschrieben und nennt die Dinge beim Namen.
Sowohl die Bedeutung, als auch die Definition und Herkunft des Begriffs sowie seine Abkürzung wird in einer prägnanten Übersicht, die die wichtigsten Inhalte enthält, verständlich erläutert. Wenn es der Sachverhalt erlaubt, werden die Daten in einer Tabelle als Liste präsentiert.

Schon gewusst ...



Hier gibt es wirklich spannendes unnützes Wissen. Wir tragen täglich sinnlose, unnütze oder auch nutzlose Fakten aus allen Lebensbereichen zusammen, um Dich damit zu verblüffen. Zugegeben, es gibt Wichtigeres auf der Welt. Zur Übersicht aller interessanten Fakten & wissenswerten Tatsachen zum Thema Unnützes Wissen.

Bei Objekten aus der realen Welt werden selbstverständlich auch die Dimensionen wie Höhe, Breite, Tiefe und Länge, Gewicht, bzw. Entfernung, Geschwindigkeit sowie die Zusammensetzung mit in die Analyse einbezogen. Das erklärte Ziel dieser Einträge ist, zur Verbreitung des gesicherten Wissens auf einer soliden Basis beizutragen.