// Rotkehlchen //

Der Rotkehlchen (Erithacus rubecula) ist ein kleiner insektenfressender Sperlingsvogel. Etwa 12 -14 cm lang, sind Männchen und Weibchen ähnlich gefärbt, mit einer orangefarbenen Brust sowie mit einem weißlichen Bauch ausgekleidet. Sie kommt in ganz Europa vor, östlich bis Westsibirien und südlich bis Nordafrika.

Der Magnetsinn des Rotkehlchens wurde umfassend erforscht. Dabei stellte sich heraus, dass der Vogel auch visuelle Informationen berücksichtigt (Einfallwinkel des Lichts) um das Magnetfeld der Erde zur Navigation zu nutzen.

Hier werden interessante & lustige Fakten präsentiert. Einige gehören eher zu der Rubrik sinnloses, unnützes oder auch nutzloses Wissen. Wie dem auch sei, manche sind wissenswert, anderer eher unterhaltsam oder zum Schmunzeln oder bzw. zum Angeben geeignet.

Wusstest du schon ...

Alle interessanten Fakten bzw. unnützes Wissen zum Thema Vögel.