// Dreiäugige Eidechsen //

Die Tuatara Eidechsen (auch Brückenechse), die nur auf Neuseeland vorkommen, haben zwei „gewöhnliche“ Augen seitlich am Kopf und ein drittes auf der Stirn.

Dieses sogenannte Scheitelauge besteht aus Linse, Netzhaut und Sehnerv (die Iris fehlt). Das Organ liegt nicht frei, sondern ist unter der Haut verborgen und dient vornehmlich zur Wahrnehmung von Helligkeitsunterschieden (Siehe auch: Bienen-Augen).

Hier werden interessante & lustige Fakten präsentiert. Einige gehören eher zu der Rubrik sinnloses, unnützes oder auch nutzloses Wissen. Wie dem auch sei, manche sind wissenswert, anderer eher unterhaltsam oder zum Schmunzeln oder bzw. zum Angeben geeignet.

Wusstest du schon ...

Alle interessanten Fakten bzw. unnützes Wissen zum Thema Reptilien.