// Erfinder der Frisbee //

Die Frisbee hat ihren Namen von William Russel Frisbee, einem Kuchen-Verpacker. Er hat seine Kuchen auf einer dünnen Platte verkauft, auf der Frisbee stand. Als Frederick Morrison darüber nachdachte, aus Untertassen etwas herzustellen, dass man werfen kann, wurde er von den Yale-Studenten eines besseren belehrt. Die nutzten nämlich die Kuchenplatte und spielten damit. Deswegen nannte er dann seine Erfindung Frisbee.

Kurze Übersicht aller zur Kategorie Erfinder (204) zugeordenten Fakten.

Regeln für die Zusammenfassung: unser Steckbrief ist kurz & knapp, in einer klaren Sprache auf Deutsch geschrieben und nennt die Dinge beim Namen.
Sowohl die Bedeutung, als auch die Definition und Herkunft des Begriffs sowie seine Abkürzung wird in einer prägnanten Übersicht, die die wichtigsten Inhalte enthält, verständlich erläutert. Wenn es der Sachverhalt erlaubt, werden die Daten in einer Tabelle als Liste präsentiert.

Schon gewusst ...



Sport umfasst alle Formen von sportlichen Aktivitäten oder Spielen, die durch zwanglose oder organisierte Teilnahme darauf abzielen, körperliche Fähigkeiten und Fertigkeiten zu nutzen, zu erhalten oder zu verbessern, während sie den Teilnehmern Spaß bereiten und in einigen Fällen die Unterhaltung für die Zuschauer bieten. Zur Übersicht aller interessanten Fakten & wissenswerten Tatsachen zum Thema Sport.

Bei Objekten aus der realen Welt werden selbstverständlich auch die Dimensionen wie Höhe, Breite, Tiefe und Länge, Gewicht, bzw. Entfernung, Geschwindigkeit sowie die Zusammensetzung mit in die Analyse einbezogen. Das erklärte Ziel dieser Einträge ist, zur Verbreitung des gesicherten Wissens auf einer soliden Basis beizutragen.