Länge eines Marathons — Fakten

Die Streckenlänge für einen Marathon-Lauf wurde 1921 auf 42,195 Kilometer festgelegt.

Während den ersten modernen Olympischen Spielen war die Länge eines Marathon Laufes nur eine ungefähre Länge von 40 km. 1908 entschloss die britische Königsfamilie den Marathon vom Windsor Castle starten zu lassen, er endete im Stadium. Diese Strecke betrug 42195 Meter. 1921 beschloss man dann diese Länge zum Standard für einen Marathon zu machen.

Die Legende besagt, dass ein Bote vom Schlachtfeld bei Marathon nach Athen geschickt wurde, um anzukündigen, dass die Perser in der Schlacht (490 v. Chr.) besiegt worden waren.


Hier werden interessante & lustige Fakten präsentiert. Einige gehören eher zu der Rubrik sinnloses, unnützes oder auch nutzloses Wissen. Wie dem auch sei, manche sind wissenswert, anderer eher unterhaltsam oder zum Schmunzeln oder bzw. zum Angeben geeignet.

Wusstest du schon ...

Alle interessanten Fakten bzw. unnützes Wissen zum Thema Sport.