// Tintenfisch-Herz //

Die Kraken (Ordnung Octopoda) aus der Gruppe der 8-armigen Tintenfische haben 3 Herzen.

Oktopusse haben einen geschlossenen Kreislauf, in dem das Blut in den Blutgefäßen verbleibt. Sie haben drei Herzen; ein systemisches Herz, das Blut durch den Körper zirkuliert, und zwei verzweigte Kiemenherzen, die es durch jede der beiden Kiemen pumpen. Das systemische Herz ist beim Schwimmen inaktiv, so dass Kraken schnell ermüden und lieber kriechen.

Das Blut der Kraken enthält das kupferreiche Protein Hämocyanin für den Sauerstofftransport. Das macht das Blut sehr zähflüssig und erfordert einen erheblichen Druck, um es durch den Körper zu pumpen; der Blutdruck der Kraken kann 75 mmHg übersteigen. Bei Kälte und niedrigem Sauerstoffgehalt transportiert Hämocyanin Sauerstoff effizienter als Hämoglobin. Das Hämocyanin wird im Plasma gelöst, anstatt in den Blutzellen lokalisiert zu sein, und verleiht dem Blut eine bläuliche Farbe.

Hier werden interessante & lustige Fakten präsentiert. Einige gehören eher zu der Rubrik sinnloses, unnützes oder auch nutzloses Wissen. Wie dem auch sei, manche sind wissenswert, anderer eher unterhaltsam oder zum Schmunzeln oder bzw. zum Angeben geeignet.

Wusstest du schon ...

Alle interessanten Fakten bzw. unnützes Wissen zum Thema Fische.