// Jahrelanger Schluckauf //

Der Amerikaner Charles Osborne hatte 68 Jahre lang, von 1922 bis Februar 1990, Schluckauf gehabt. Er wurde als Mann mit dem längsten Schluckauf, schätzungsweise 430 Millionen Mal, in das Guinness Buch der Rekorde aufgenommen.

Im Jahr 2007 erlangte der Florida-Teenager Jennifer Mee Medienberühmtheit wegen eines Schluckaufs, der mehr als fünf Wochen lang rund 50 Mal pro Minute stattfand.

Christopher Sands, ein Brite, schluckte in einem Zeitraum von 27 Monaten zwischen Februar 2007 und Mai 2009 schätzungsweise 10 Millionen Mal. Dieser Zustand bedeutete, dass er kaum essen oder schlafen konnte. Es wurde schließlich ein Tumor an seinem Hirnstamm entdeckt, der auf die Nerven drückte und ihn alle zwei Sekunden, 12 Stunden am Tag, zum Schlucken brachte. Sein Schluckauf hörte 2009 nach der Operation auf.

Hier werden interessante & lustige Fakten präsentiert. Einige gehören eher zu der Rubrik sinnloses, unnützes oder auch nutzloses Wissen. Wie dem auch sei, manche sind wissenswert, anderer eher unterhaltsam oder zum Schmunzeln oder bzw. zum Angeben geeignet.

Wusstest du schon ...

Alle interessanten Fakten bzw. unnützes Wissen zum Thema Gesundheit.