// Geburten-Rekord //

Die Frau mit den meisten Kindern gebar in der Zeit von 1725 bis 1765 insgesamt 69 Kinder (16 Zwillingspaare, 7 Drillinge und 4 Vierlinge); 67 von ihnen überlebten die Kindheit mit dem Verlust eines Zwillingspaares.

Es jedoch sind nur wenige Details über das Leben der Frau bekannt: sie war die erste Frau des russischen Bauers Fjodor Wassiljew (um 1707 – 1782). Dieser lebte in der Kleinstadt Schuja rund 300 km nordöstlich von Moskau. Der Name sowie das Geburts- oder Todesdatum seiner ersten Frau sind nicht bekannt. Jedoch stellte sie den Rekord für die meisten Kinder auf, die von einer einzigen Frau geboren wurden.

Ihr Kinderreichtum fand auch Eingang in das Guinness-Buch der Rekorde, wenngleich Wahrheitsgehalt der Berichte in Fachpublikationen wiederholt angezweifelt wurde.

Hier werden interessante & lustige Fakten präsentiert. Einige gehören eher zu der Rubrik sinnloses, unnützes oder auch nutzloses Wissen. Wie dem auch sei, manche sind wissenswert, anderer eher unterhaltsam oder zum Schmunzeln oder bzw. zum Angeben geeignet.

Wusstest du schon ...

Alle interessanten Fakten bzw. unnützes Wissen zum Thema Rekorde.