// Schweine-Produkte //

Von keinem anderen Tier, wie dem Schwein, bekommt noch so viele weitere Produkte: Schweineleder, Zahnpasta, Kreide...

Schweine sind nicht nur Fleischproduzenten. Die sogenannten Schlachtnebenprodukte, die jetzt nicht direkt beim Metzger zu finden sind, werden vielseitig verwendet. Diese Liste bietet eine Übersicht.

Kollagen (ein Strukturprotein), das im Bindegewebe (in der extrazellulären Matrix) vorkommt. Es ist der Haupt-Grundstoff für die Produktion von Gelatine. Gelatine wird verwendet zur Herstellung von: Lakritzen, Eis, Zahnpasta, Vanillepudding, Kuchen u.v.a.

Fettsäure aus Schweineknochen verleiht Farbe einen schönen Glanz und wird auch als Emulgator verwendet.

Knochenleim wird bei der Herstellung von Streichhölzern verwendet.

Brotteig wird geschmeidiger und knetfähiger, wenn man ihm Cystein zusetzt. Diese schwefelhaltige Aminosäure wird aus den Borsten der Schweine gewonnen.

Aus der Haut der Schweine werden Produkte aus Schweineleder erzeugt.
Regeln für die Zusammenfassung: unser Steckbrief ist kurz & knapp, in einer klaren Sprache auf Deutsch geschrieben und nennt die Dinge beim Namen.
Sowohl die Bedeutung, als auch die Definition und Herkunft des Begriffs sowie seine Abkürzung wird in einer prägnanten Übersicht, die die wichtigsten Inhalte enthält, verständlich erläutert. Wenn es der Sachverhalt erlaubt, werden die Daten in einer Tabelle als Liste präsentiert.

Schon gewusst ...



Tiere begegnen uns jeden Tag. Wir haben hier eine Sammlung von interessanten (manchmal auch lustigen bzw. kuriosen) Informationen zusammengestellt. Zur Übersicht aller interessanten Fakten & wissenswerten Tatsachen zum Thema Tiere.

Bei Objekten aus der realen Welt werden selbstverständlich auch die Dimensionen wie Höhe, Breite, Tiefe und Länge, Gewicht, bzw. Entfernung, Geschwindigkeit sowie die Zusammensetzung mit in die Analyse einbezogen. Das erklärte Ziel dieser Einträge ist, zur Verbreitung des gesicherten Wissens auf einer soliden Basis beizutragen.