// Hitlers Hoden //

Hitler wurde während der Schlacht an der Somme 1916 durch einen Granatsplitter in der Leistengegend verwundet und seitdem hatte er nur einen Hoden (Monorchie). Der Sanitäter Johan Jambor hatte Adolf Hitler damals medizinisch versorgt. 23 Jahre nach Jambors Tod, im Jahr 2008, dokumentierte ein neu aufgetauchtes Schriftstück ein Gespräch von 1960, bei dem Jambor die damaligen Ereignisse dem Priester Franciszek Pawlar schlidderte.
Regeln für die Zusammenfassung: unser Steckbrief ist kurz & knapp, in einer klaren Sprache auf Deutsch geschrieben und nennt die Dinge beim Namen.
Sowohl die Bedeutung, als auch die Definition und Herkunft des Begriffs sowie seine Abkürzung wird in einer prägnanten Übersicht, die die wichtigsten Inhalte enthält, verständlich erläutert. Wenn es der Sachverhalt erlaubt, werden die Daten in einer Tabelle als Liste präsentiert.

Schon gewusst ...

Initialen ...


Zur Übersicht aller interessanten Fakten & wissenswerten Tatsachen zum Thema Personen.

Bei Objekten aus der realen Welt werden selbstverständlich auch die Dimensionen wie Höhe, Breite, Tiefe und Länge, Gewicht, bzw. Entfernung, Geschwindigkeit sowie die Zusammensetzung mit in die Analyse einbezogen. Das erklärte Ziel dieser Einträge ist, zur Verbreitung des gesicherten Wissens auf einer soliden Basis beizutragen.