Gesundheit – Fakten von 140 bis 160

Mehr Schweiß bei Männern
Männer schwitzen mehr als Frauen. Dem ist so, da Frauen bessere Eigenschaften zur Regulation ihres Wasserhaushaltes haben.
Linkshänder besser im Sport
Linkshänder sind besser in Sportarten, die ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und schnelle Reaktionen verlangen als Rechtshänder.
Küssen schützt vor Zahnausfall
Küssen kann dazu beitragen Zahnausfall zu verringern. Das kommt daher, dass der zusätzliche Speichel hilft den Mundraum sauber zu halten.
Babies auf Schafsfell
In Neuseeland ist es üblich Babies auf Schafsfellen schlafen zu lassen. Das hilft ihnen schneller Gewicht zulegen zu können und ihre Körper warm zu halten.
Ärztestreik in Los Angeles
Ironischerweise sank die tägliche Sterberate der Stadt während des Ärztestreiks von 1976 in Los Angeles, Kalifornien, um 18%.
Verletzungen durch Feuerwerkskörper
Im Jahr 2000 wurden in den amerikanischen Krankenhäusern circa 11000 Verletzungen behandelt, die durch Feuerwerkskörper entstanden waren.
Operationen in Amerika
In Amerika wurden 2001 8,5 Millionen kosmetische Operationen durchgeführt.
Hautschichten Regeneration
Beim Menschen regeneriert die epidermische Hautschicht, die aus mehreren Hautschichten besteht, alle 27 Tage.
Fische zur Heilung
Im alten Ägypten benutzten Ärzte Zitterwelse dazu, um die Schmerzen durch Gelenkentzündungen zu reduzieren.
Salbe heilt Ekzeme
1914 wurde eine Hautcreme mit dem Titel "Dr. Bunting's Sunburn Remedy" herausgegeben. Ein Kunde sagte, dass diese Creme seine Ekzeme heile. Daraufhin wurde die Salbe umgetauft: Noxema.
Schokolade in der richtigen Dosis
Leute, die 3 Mal im Monat Schokolade essen, leben länger als diejenigen, die entweder zu viel oder gar keine Schokolade essen.
Rechtes und linkes Nasenloch
Jedes Nasenloch nimmt Gerüche auf eine andere Weise wahr. Gerüche, die vom rechten Nasenloch inhaliert werden, riechen angenehmer, als wenn man sie mit dem linken Nasenloch riecht. Trotzdem riecht das linke Nasenloch genauer.
Kosmetik in den USA
Zwischen den Jahren 1997 bis 2002 gab es einen Anstieg von 228 Prozent neuen Kosmetik-Verfahren in den USA.
Kinder und Allergien
Kinder, die schon in ihrem ersten Lebensjahr mit Hunden und Katzen in Berührung kamen, haben später eine geringere Chance Allergien zu bekommen.
Stress am Arbeitsplatz
Das amerikanische Stress-Institut hat festgestellt, dass Stress am Arbeitsplatz die amerikanische Industrie etwa 300 Milliarden Dollar kostet.
Raucher verlieren Zähne
Eine Person, die täglich eine Schachtel Zigaratetten raucht, wird im Durchschnitt alle 10 Jahre zwei Zähne verlieren.
Fötus nimmt Licht wahr
Ein Fötus kann schon nach vier Monaten wahrnehmen, wenn grelles Licht auf den Bauch der Mutter scheint. Der Fötus erschrickt sich und dreht sich weg.
zurück weiter

Seiten:     1     2     3     4     5     6     7     8