// Kobalt-Gewinnung //

Das Halbmetall Kobalt wird hauptsächlich aus Kupfer- und Nickelerzen sowie aus Cobaltit (Kobaltglanz) gewonnen. Freies Kobalt (das elementare Metall) ist auf der Erde wegen des Sauerstoffs in der Atmosphäre und des Chlors im Meer nicht vorhanden.

Vorkommen

Die weltweit bekannten Cobalt-Reserven betragen 25 Millionen Tonnen. Weitere 120 Millionen Tonnen werden in der Erdkruste auf den Böden er Ozeane vermutet.

Bei den Staaten mit der höchsten Fördermenge steht die DR Kongo (früher Zaire) mit mehr als 50% des weltweiten Abbaus (etwa 130 Millionen Tonnen) auf Platz 1. Aber auch in Sambia, China, Kanada und Russland gibt es (verglichen mit dem Kongo) kleinere Vorkommen und diese Länder bauen pro Jahr etwa 6000 Tonnen ab.

Im Kongo fördern mehr als 2 Millionen Arbeiter unter unmenschlichen Bedingungen Kobalt und Kupfer für die weltweite Akku-Produktion für Handys, Laptops usw. Darunter sind viele Kinder, die sich auf Grund ihrer Größe besser in den engen Minenschächten bewegen können. Die mittelalterlichen Methoden im Kleinbergbau und die Ausbeutung dieser „Creuseure“ (Buddler, Schürfer), wie sie sich selber nennen, wurde mehrfach von der internationalen Presse aufgegriffen.

Verwendung

Kobalt wird bei der Herstellung von Hochleistungslegierungen verwendet. Ebenso ist es ein bedeutendes Material bei der Produktion von wieder-aufladbaren Batterien (Lithium-Ionen-Akkus in Elektrofahrzeugen).
Auf Kobalt basierende Pigmente (Kobaltblau) werden seit der Antike für Schmuck und Farben verwendet.
Zudem ist das Schwermetall das aktive Zentrum einer Gruppe von Co-Enzymen namens Cobalamine (Vitamin B12).

Kurze Übersicht aller zur Kategorie Erde (219) zugeordenten Fakten.

Regeln für die Zusammenfassung: unser Steckbrief ist kurz & knapp, in einer klaren Sprache auf Deutsch geschrieben und nennt die Dinge beim Namen.
Sowohl die Bedeutung, als auch die Definition und Herkunft des Begriffs sowie seine Abkürzung wird in einer prägnanten Übersicht, die die wichtigsten Inhalte enthält, verständlich erläutert. Wenn es der Sachverhalt erlaubt, werden die Daten in einer Tabelle als Liste präsentiert.

Schon gewusst ...



Zur Übersicht aller interessanten Fakten & wissenswerten Tatsachen zum Thema Technik.

Bei Objekten aus der realen Welt werden selbstverständlich auch die Dimensionen wie Höhe, Breite, Tiefe und Länge, Gewicht, bzw. Entfernung, Geschwindigkeit sowie die Zusammensetzung mit in die Analyse einbezogen. Das erklärte Ziel dieser Einträge ist, zur Verbreitung des gesicherten Wissens auf einer soliden Basis beizutragen.