// Ei riecht nach Fisch //

Auch der Geschmack des Hühnereis wird vom Futter beeinflusst. Beispielsweise ist die Ursache des unangenehmen Fischgeruchs bei Eiern in den meisten Fällen ein Gas namens Trimethylamin, welches diesen Geruch aufweist. Bei einem funktionierenden Stoffwechsel baut die Henne durch ein körpereigenes Enzym dieses Trimethylamin in eine geruchlose Form um (ebenso der Mensch). Hat ein Tier jedoch eine Stoffwechselstörung, so wird das Trimethylamin nicht vollständig umgewandelt und es entsteht der «Fischgeruch» in den Eiern.

Kurze Übersicht aller zur Kategorie Ei (228) zugeordenten Fakten.

Regeln für die Zusammenfassung: unser Steckbrief ist kurz & knapp, in einer klaren Sprache auf Deutsch geschrieben und nennt die Dinge beim Namen.
Sowohl die Bedeutung, als auch die Definition und Herkunft des Begriffs sowie seine Abkürzung wird in einer prägnanten Übersicht, die die wichtigsten Inhalte enthält, verständlich erläutert. Wenn es der Sachverhalt erlaubt, werden die Daten in einer Tabelle als Liste präsentiert.

Schon gewusst ...

Gatorade ...


Hier gibt es eine Sammlung interessanter Fakten rund um das Thema Ernährung. Alles was Sie jemals unbedingt über das was Sie essen oder trinken wissen wollten, finden Sie hier. Zur Übersicht aller interessanten Fakten & wissenswerten Tatsachen zum Thema Trinken & Essen.

Bei Objekten aus der realen Welt werden selbstverständlich auch die Dimensionen wie Höhe, Breite, Tiefe und Länge, Gewicht, bzw. Entfernung, Geschwindigkeit sowie die Zusammensetzung mit in die Analyse einbezogen. Das erklärte Ziel dieser Einträge ist, zur Verbreitung des gesicherten Wissens auf einer soliden Basis beizutragen.