// Bukett //

Mit Bukett (franz.: Bouquet) bezeichnet man den charakteristischen Duft (Geruch) eines Weins im Glas und es ist ein Kriterium bei der Beurteilung (siehe Liste der Wein-Aromen) der Qualität. Das Wort stammt vom französischen Bouquet (= Blumenstrauß).
Das volle Bukett entfaltet sich erst nach einigen Minuten im Weinglas, ein Prozess der durch schwenken beschleunigt wird. Wichtig ist auch die richtige Weintemperatur.

Neben der individuellen Verarbeitung des Weins durch den Winzer, sind weitere bestimmenden Faktoren des Buketts u.a.: Rebsorte, Anbaugebiet (Lage) sowie der Jahrgang (Auswirkung des Klimas).
Regeln für die Zusammenfassung: unser Steckbrief ist kurz & knapp, in einer klaren Sprache auf Deutsch geschrieben und nennt die Dinge beim Namen.
Sowohl die Bedeutung, als auch die Definition und Herkunft des Begriffs sowie seine Abkürzung wird in einer prägnanten Übersicht, die die wichtigsten Inhalte enthält, verständlich erläutert. Wenn es der Sachverhalt erlaubt, werden die Daten in einer Tabelle als Liste präsentiert.

Schon gewusst ...



Hier gibt es eine Sammlung interessanter Fakten rund um das Thema Ernährung. Alles was Sie jemals unbedingt über das was Sie essen oder trinken wissen wollten, finden Sie hier. Zur Übersicht aller interessanten Fakten & wissenswerten Tatsachen zum Thema Trinken & Essen.

Bei Objekten aus der realen Welt werden selbstverständlich auch die Dimensionen wie Höhe, Breite, Tiefe und Länge, Gewicht, bzw. Entfernung, Geschwindigkeit sowie die Zusammensetzung mit in die Analyse einbezogen. Das erklärte Ziel dieser Einträge ist, zur Verbreitung des gesicherten Wissens auf einer soliden Basis beizutragen.