// Kautschuk aus Löwenzahn //

Der Russische Löwenzahn (Taraxacum kok-saghyz) wird zurzeit intensiv erforscht um Naturkautschuk zu gewinnen Die Pflanzenart aus der Gattung Löwenzahn (Taraxacum) in der Familie der Korbblütler (Asteraceae) ist ursprünglich in Kasachstan und im westlichen Xinjiang beheimatet.

Der Russische Löwenzahn wurde 1931 im Tian-Shan-Gebirge in Kasachstan entdeckt und liefert etwa1 Milliliter Kautschuk pro Pflanze. Der kurze Lebenszyklus von 6 bis 8 Monaten und die Möglichkeit der Gewebekulturen bieten zusätzliche Vorteile gegenüber anderen potentiellen Lieferanten von Natur-Kautschuk.

Reifen aus Löwenzahn


Continental wird sein Projekt Taraxagum – Reifen-Gummi aus Löwenzahnkautschuk, das zusammen mit dem Fraunhofer Institut IME, Münster, dem Julius Kühn-Institut, Quedlinburg, sowie dem Züchtungsexperten ESKUSA, Parkstetten, vorangetrieben wird, nun um einen Forschungsbetrieb zum Anbau und zur Aufarbeitung des Taraxagum.

In der kleinen Stadt Anklam (Mecklenburg-Vorpommern) richtete der in Hannover ansässige Konzern ein Forschungszentrum ein. Es wird zunächst vor allem in Forschung und Entwicklung
investiert. Damit wird der Grundstein für weiteres Wachstum und für weitere Arbeitsplätze in der Region gelegt. Ziel des Vorhabens ist es dabei, eine nachhaltige Nutzung des Löwenzahns als einheimische bzw. regionale Rohstoffbasis zu erreichen. Mittelfristig soll eine Kommerzialisierung des Anbaus und der Verwertung der Rohstoffe aus dem Russischen Löwenzahn vor Ort erfolgen.

Da die Pflanze auch in Nord- und Westeuropa angebaut werden kann, können lange Transportwege zu den europäischen Produktionswerken deutlich reduziert und so nachhaltiger und sozial verträglicher mit den vorhandenen Ressourcen umgegangen werden.
Regeln für die Zusammenfassung: unser Steckbrief ist kurz & knapp, in einer klaren Sprache auf Deutsch geschrieben und nennt die Dinge beim Namen.
Sowohl die Bedeutung, als auch die Definition und Herkunft des Begriffs sowie seine Abkürzung wird in einer prägnanten Übersicht, die die wichtigsten Inhalte enthält, verständlich erläutert. Wenn es der Sachverhalt erlaubt, werden die Daten in einer Tabelle als Liste präsentiert.

Schon gewusst ...



Zur Übersicht aller interessanten Fakten & wissenswerten Tatsachen zum Thema Pflanzen.

Bei Objekten aus der realen Welt werden selbstverständlich auch die Dimensionen wie Höhe, Breite, Tiefe und Länge, Gewicht, bzw. Entfernung, Geschwindigkeit sowie die Zusammensetzung mit in die Analyse einbezogen. Das erklärte Ziel dieser Einträge ist, zur Verbreitung des gesicherten Wissens auf einer soliden Basis beizutragen.