// M&M Herstellung //

Die Herstellung der M&M's erfolgt in großen Edelstahltrommeln. Dort werden die Nüsse hineingegeben, dann kommt nach und nach Schokolade hinzu. Danach werden sie in eine weitere Trommel gegeben und erhalten einen Zuckerüberzug - für jede Farbe gibt es eine eigene Trommel. Abschließend erhalten sie noch eine Art Poliergang, der den Glanz auf dem Zuckerüberzug erzeugt.

Schließlich rollen sie auf große Platten mit vielen ovalen bis runden Einkerbungen, eine M & M in jedes dieser Löcher. Von oben senkt sich dann eine analog geformte Platte, mit entsprechend positionierten Gummistempeln in Form eines „m“ die zuvor Lebensmittelfarbe aufgenommen haben.
Nachdem das Produkt kurz trockengeblasen wurde, werden sie in Vorratsbehältern gelagert, um von dort zur Verpackungsmaschine befördert zu werden.

Hier werden interessante & lustige Fakten präsentiert. Einige gehören eher zu der Rubrik sinnloses, unnützes oder auch nutzloses Wissen. Wie dem auch sei, manche sind wissenswert, anderer eher unterhaltsam oder zum Schmunzeln oder bzw. zum Angeben geeignet.

Wusstest du schon ...

Alle interessanten Fakten bzw. unnützes Wissen zum Thema Trinken & Essen.