// Wissenschaftsjahr //

In jedem Wissenschaftsjahr steht eine andere Disziplin oder wissenschaftliches Thema im Mittelpunkt; dies soll einen Austausch zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit fördern.

Das Motto eines jeden Jahres wird vom BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung im Vorfeld festgelegt. Die Wissenschaftsjahre sind geprägt von zahlreichen Aktivitäten, darunter Ausstellungen, Wettbewerbe und verschiedene Dialogformate zum jeweiligen Schwerpunkt.
Dem Publikum soll der Zugang zu den Wissenschaften erleichtert werden und interessieren sollen Informationen über Forschung und Entwicklungen erhalten, auch mit dem Ziel die Arbeit der Institute in transparenter und zugänglicher zu gestalten. Hier eine Liste der bisherigen Wissenschaftsjahre und ihrem jeweiligen Motto / Thema.
  • 2000: Jahr der Physik
  • 2001: Jahr der Lebenswissenschaften
  • 2002: Jahr der Geowissenschaften
  • 2003: Jahr der Chemie
  • 2004: Jahr der Technik
  • 2005: Jahr der Physik1
  • 2006: Jahr der Informatik
  • 2007: Jahr der Geisteswissenschaften
  • 2008: Jahr der Mathematik
  • 2009: Forschungsexpedition Deutschland2
  • 2010: Zukunft der Energie
  • 2011: Gesundheitsforschung
  • 2012: Zukunftsprojekt Erde
  • 2013: Die demografische Chance
  • 2014: Die digitale Gesellschaft
  • 2015: Zukunftsstadt
  • 2016: Meere und Ozeane
  • 2017: Meere und Ozeane
  • 2018: Arbeitswelten der Zukunft
  • 2019: Künstliche Intelligenz

Fußnoten:
(1) Einsteinjahr (Albert Einstein (1879–1955), Annus mirabilis 1905)
(2) Internationales Jahr der Astronomie 2009
Regeln für die Zusammenfassung: unser Steckbrief ist kurz & knapp, in einer klaren Sprache auf Deutsch geschrieben und nennt die Dinge beim Namen.
Sowohl die Bedeutung, als auch die Definition und Herkunft des Begriffs sowie seine Abkürzung wird in einer prägnanten Übersicht, die die wichtigsten Inhalte enthält, verständlich erläutert. Wenn es der Sachverhalt erlaubt, werden die Daten in einer Tabelle als Liste präsentiert.

Schon gewusst ...



Wir haben interessante Informationen aus allen Bereichen der Wissenschaft für Dich zusammengetragen. Es gibt Sachen, die kann man wissen, muss man aber nicht. Das Leben ginge auch ohne Sie weiter, aber interessant sind sie dennoch. Stöbere einfach, in den fein säuberlich in Kategorien eingeteilten, unglaublichen, unbegreiflichen und unvorstellbaren wissenschaftlichen Fakten. Zur Übersicht aller interessanten Fakten & wissenswerten Tatsachen zum Thema Wissenschaft.

Bei Objekten aus der realen Welt werden selbstverständlich auch die Dimensionen wie Höhe, Breite, Tiefe und Länge, Gewicht, bzw. Entfernung, Geschwindigkeit sowie die Zusammensetzung mit in die Analyse einbezogen. Das erklärte Ziel dieser Einträge ist, zur Verbreitung des gesicherten Wissens auf einer soliden Basis beizutragen.