// Ältestes noch bewohntes Haus //

Sowohl der aus massivem Stein bestehende schottische Landsitz, das Traquair House als auch die dänische Farm Kirkjubøargarður (ein Holzhaus auf der Insel Färöer) gelten beide als die ältesten, noch bewohnten Häuser.

Kirkjubøargarður

Das alte Bauernhaus von Kirkjubøargarður (Färöisch für Hof von Kirkjubøur, auch bekannt als Königsfarm) stammt aus dem 11. Jahrhundert. Es war ab etwa 1100 bischöfliche Residenz und Seminar der Diözese der Färöer. Die Legende besagt, dass das Holz für die Blockhäuser als Treibholz aus Norwegen kam und gebündelt und nummeriert wurde, nur um aufgestellt zu werden. Beachten Sie, dass es auf den Färöern keinen Wald gibt, mit Ausnahme eines Waldes im Norden von Tórshavn, und Holz ist ein sehr wertvolles Material.

Obwohl das Bauernhaus ein Museum ist, lebt hier noch die 17. Generation der Familie Patursson, die es seit 1550 bewohnt. Kurz nach der Reformation auf den Färöer-Inseln im Jahre 1538 wurde der gesamte Grundbesitz der katholischen Kirche vom König von Dänemark übernommen.

Auf dem Hof befinden sich Schafe, Rinder und einige Pferde. Es ist möglich, hier einen Kaffee zu trinken und frisches Hammel und Rindfleisch direkt vom Landwirt zu kaufen. In der Wintersaison gibt es auch eine Hasenjagd für die Einheimischen.

Traquair Haus

Das Traquair House, etwa 7 Meilen südöstlich von Peebles, gilt als das älteste kontinuierlich bewohnte Haus in Schottland. Obwohl es nicht unbedingt eine Burg ist, ist es im Stil einer befestigten Villa gebaut. Es enthält eine Brauerei, die Jacobite Ale und House Ale herstellt.

Es wurde an der Stelle eines Jagdsitzes errichtet, der von den schottischen Königen aus dem 12. Jahrhundert benutzt wurde. Trotzdem kann kein Teil des heutigen Gebäudes mit Sicherheit vor dem 15. Jahrhundert datiert werden kann. Alexander I. war der erste schottische König, der bei Traquair blieb und jagte. Damals war es eine abgelegene "Burg", umgeben von Wäldern.

Hier werden interessante & lustige Fakten präsentiert. Einige gehören eher zu der Rubrik sinnloses, unnützes oder auch nutzloses Wissen. Wie dem auch sei, manche sind wissenswert, anderer eher unterhaltsam oder zum Schmunzeln oder bzw. zum Angeben geeignet.

Wusstest du schon ...

Alle interessanten Fakten bzw. unnützes Wissen zum Thema Orte.