// Tochter von Richard Nixon //

Julie Nixon Eisenhower (* 1948) ist eine amerikanische Autorin und die jüngere Tochter von Richard Nixon (1913 – 1994) und seiner Frau Pat Nixon (1912 – 1993).

Ihre Ehe mit dem gleichaltrigen David Eisenhower, dem Enkel von Präsident Dwight D. Eisenhower (1890 – 1969), wurde 1968 als eine Vereinigung zwischen zwei der prominentesten republikanischen Familien der Vereinigten Staaten angesehen. Das Ehepaar hat zwei Töchtern und einem Sohn.
Die Heirat fand im am 22. Dezember 1986, nur wenige Wochen vor dem Einzug der Nixons ins Weiße Haus statt. Richard Nixon war zu dem Zeitpunkt zwar bereits zum 37. Präsident der Vereinigten Staaten gewählt, aber noch nicht vereidigt.

Nachdem ihr Vater 1974 schändlich aus dem Weißen Haus gejagt wurde, schrieb sie die Biographie ihrer Mutter, den Bestseller „Pat Nixon - Die unerzählte Geschichte“.

Kurze Übersicht aller zur Kategorie Heiraten (230) // Präsident (259) // Frau (171) zugeordenten Fakten.

Regeln für die Zusammenfassung: unser Steckbrief ist kurz & knapp, in einer klaren Sprache auf Deutsch geschrieben und nennt die Dinge beim Namen.
Sowohl die Bedeutung, als auch die Definition und Herkunft des Begriffs sowie seine Abkürzung wird in einer prägnanten Übersicht, die die wichtigsten Inhalte enthält, verständlich erläutert. Wenn es der Sachverhalt erlaubt, werden die Daten in einer Tabelle als Liste präsentiert.

Schon gewusst ...



Zur Übersicht aller interessanten Fakten & wissenswerten Tatsachen zum Thema Personen.

Bei Objekten aus der realen Welt werden selbstverständlich auch die Dimensionen wie Höhe, Breite, Tiefe und Länge, Gewicht, bzw. Entfernung, Geschwindigkeit sowie die Zusammensetzung mit in die Analyse einbezogen. Das erklärte Ziel dieser Einträge ist, zur Verbreitung des gesicherten Wissens auf einer soliden Basis beizutragen.