Größte Schule der Welt — Fakten

Die private City Montessori Schule in Lucknow (Indien) ist die größte Schule der Welt. Sie hat mehr als 52.000 Schüler in allen Klassen (vom Kindergarten bis zur Oberstufe). Es arbeiten dort mehr als 2.700 Lehrer in über 1.000 Klassenzimmer an 20 Standorten innerhalb der Stadt Lucknow (etwa 2,8 Millionen Einwohner).

Die Schulgebühren betragen für die Jüngeren 1.000 Rupien (etwa 12 €), für die Älteren 2.500 Rupien (etwa 30 €) pro Monat. Die zwischen 3 bis 17 Jahre alten Kinder müssen, wie in Indien üblich, eine Schuluniform tragen.

Die Schule wurde 1959 von dem Ehepaar Dr. Bharti Gandhi und Dr. Jagdish Gandhi gegründet. Sie erhielt 2011 einen Eintrag in das Guinness Buch der Rekorde als die größte Schule. Im Jahr 2010 erhielten die Gründer der Schule vom Dalai Lama den „Hope for Humanity Award“


Hier werden interessante & lustige Fakten präsentiert. Einige gehören eher zu der Rubrik sinnloses, unnützes oder auch nutzloses Wissen. Wie dem auch sei, manche sind wissenswert, anderer eher unterhaltsam oder zum Schmunzeln oder bzw. zum Angeben geeignet.

Wusstest du schon ...

Alle interessanten Fakten bzw. unnützes Wissen zum Thema Orte.