Technik – Fakten von 80 bis 100

Durchschnittsgeschwindigkeit eines Zuges
Die Durchschnittsgeschwindigkeit eines Zuges, inklusive der Stops, ist 33 kmh.
Wienermobil
Als Werbegag erfand Carl Meyer, der Neffe des Fleisch Moguls Oscar Meyer, das "Wienermobil". Am 18. Juli 1936 hatte das Wienermobil seine erste Fahrt zur General Body Company Fabrik in Chicago. Das Wienermobil ist in den USA übrigens immer noch unterwegs.
Amerikanisches Patentrecht
Laut amerikanischem Gesetz darf kein Patent auf etwas vergeben werden, das nutzlos ist.
Farbige Telefone
Western Electric produzierte 1954 zum ersten Mal verschiedenfarbige Telefone in einer Massenproduktion.
Höhe und Breite von Kriegsschiffen
Die Höhe und die Breite von modernen amerikanischen Kriegsschiffen richten sich nur nach zwei Kriterien: sie müssen unter der Brooklyn Brücke und durch den Panama Kanal passen.
Autofahren ist gefährlich
Autofahren ist die gefährlichste Art des Transports. 1 Million Menschen sterben jährlich aufgrund von Autounfällen.
Telefongebühren
Das erste Geldtelefon hatte keinen Einwurf für die Münzen. Man gab das Geld einem Assistenten, der neben dem Telefon stand. Münztelefone erschienen nicht vor 1899.
Motor vorne im Auto
Zwei französische Werkzeughersteller waren die ersten Ingenieure, die den Motor nach vorne in einem Auto einbauten. Dies gab dem Auto ein besseres Gleichgewicht, einfacher zu lenken und man konnte mehr Gepäck verstauen.
Ohrenmuff
Der Staat Maine wurde mal die “Ohrenmuff-Hauptstadt der Welt” genannt. Die Ohrenmuffen wurden dort 1873 von Chester Greenwood erfunden.
Erfinder von 7Up
Der Erfinder des Getränkes 7Up war Albino und hatte rote Augen. Und der rote Punkt auf der Flasche soll seine roten Augen darstellen.
Alfred Nobel
Der Nobel Preis ist das Resultat des letzten Willens von Alfred Nobel, der nicht als Propagator von Gewalt in Erinnerung bleiben wollte - er erfand nämlich das Dynamit.
Erfindung des Reißverschlusses
Der Reißverschluss wurde schon 1913 erfunden, hatte aber keinen Erfolg bis nach dem Ersten Weltkrieg. Das erste Kleidungsstück mit einem Reißverschluss gab es in den 1930ern.
Erstes Produkt von Motorola
Das erste Produkt von Motorola war ein Schallplattenspieler für Autos. Das bekannteste Gerät zu dieser Zeit hieß Victrola, sie nannten sich deshalb Motorola.
Amelia Earhart
Das erste Leichtgewicht Gepäck, das für eine Luftreise designed wurde, wurde von der Flugpionierin Amelia Earhart benutzt.
Erfindung des Peace-Zeichen
The Direct Action Committee, eine Gruppe die sich für die nukleare Entwaffnung einsetzte, erfand das Peace-Zeichen.
Erster Verkauf von Shampoo
Shampoo wurde 1930 zum ersten Mal in den USA von John Breck verkauft, der Chef einer Feuerwehrstation war.
Erster Auftritt von Super Mario
Mario von den Super Mario Bros. erschien zum ersten Mal 1981 in dem Spiel Donkey Kong. Sein erster Name war Jumpman, wurde aber in Mario umgenannt, um Mario Segali zu Ehren.
Strichcode eines Produktes
Der Strichcode besteht aus Nullen (schwarze Linien) und Einsen (weißen Linien). Er enthält alle wichtigen Informationen über das Produkt: Größe, Gewicht, Hersteller…
Telefon-Operatoren in den Anfängen
In den ersten Tagen, nachdem das Telefon erfunden wurde, haben die Operatoren immer gefragt “Ist jemand dran?”. Erst nach 1895 änderte sich der Satz mit „Welche Nummer, bitte?“
Computerspiel Packman
Das Computerspiel Pack-Man wurde ursprünglich Puck Man getauft, jedoch kurze Zeit später umbenannt, weil man Angst hatte, dass ein bestimmter Teil des Buchstaben Ps abgekratzt werden könnte, und ihre Eltern ihre Kinder dann nicht spielen ließen.
zurück     weiter  

Seiten:     1   2   3   4   5   6   7