Musik – Fakten von 40 bis 60

Memory-Versionen
Das Lied “Memory” ist ein Klassiker, es wurde über 600 mal aufgenommen.
Musizierender Massenmörder
Der Massenmöder Charles Manson nahm ein Album auf, es trug den Namen “Lie”.
Korn-Sänger
Jonathan Houseman Davis, der Sänger von Korn spielte in der Schule Dudelsack.
Lehrling in ner Band
John Philip Sousa arbeitete als Lehrling in der Band.
John Lennon und Buddy Holly
John Lennon benannte die Beatles nach Buddy Hollys “Crickets”.
EMI
EMI steht für “Electical and Musical Instruments”
Elvis in der Army
Elvis Presley bekam seine Armee Entladung am 5. März 1960.
Brian Setzers Garagenband
Brian Setzer, vom Brian Setzer Orchestra, startete mit einer Garagenband namens Merengue.
Brian Epstein und die Beatles
Brian Epstein war der Manager der Beatles und brachte sie in den Superstardom.
Bill Haley
Bill Haley and the Comets hießen zu Beginn Bill Heley’s Saddle Pals.
Komponieren mit 4 Jahren
Mit 4 Jahren komponierte Mozart ein Klavier-Konzert.
Vanilla Ice
Vanilla Ice’s richtiger Name ist Robert Van Winkle.
Nachkömmlinge von J. S. Bach
Mehr als 100 Nachkömmlinge von Johann Sebastian Bach wurden Kirchen Organisten.
M. Jackson
Michael Jackson war mal schwarz!
Jüngster Schüler
Marvin Hamlisch wurde der jüngste Schüler der Julliard School of Music - im Alter von 7 Jahren.
Rock and Roll
Der DJ Alan Freed machte den Ausdruck "Rock and Roll" populär.
Lennons zweiter Vorname
John Lennons zweiter Vorname war Winston.
Konzert-Pianist und Ministerpräsident
Ignce Paderewski, einer der besten Konzert-Pianisten war auch Ministerpräsident von Polen.
Yamaha und Musikinstrumente
Yamaha ist Japans größter Musikinstrumente-Hersteller.
Frank Sinatras Zitat
Frank Sinatra wurde einmal zitiert mit “Rock ‘n’ Roll ist nur was für dumme Personen“.
zurück     weiter  

Seiten:     1     2     3   4     5