Geschichte – Fakten von 120 bis 140

Chinesische Zivilisation
China ist die älteste bekannte beständige Zivilation.
Arabische Ziffern
Arabische Ziffern wurden nicht von den Arabern erfunden, sondern von den Hindus in Indien.
Der Tower von London war mal ein Zoo. Außerdem war er ein Observatorium, eine …., ein Gefängnis, der Königspalast und jetzt das Zuhause von den Kronjuwelen.
Salutieren
Das militärische Salutieren kommt noch aus dem Mittelalter als Ritter ihre Visiere öffnen mussten, um ihre Identität preis zu geben.
Marquis de Lafayette
Der Marquis de Lafayette, Amerikas revolutionärer Kriegsalliierter, nannte seinen einzigen Sohn George Washington Lafayette.
Letzten Worte auf dem Mond
Die letzten Worte auf dem Mond waren von Eugene Cernan, Commander der Apollo 17 Mission am 11. Dezember 1972: "As we leave the Moon at Taurus-Littrow, we leave as we came, and, God willing, we shall return, with peace and hope for all mankind."
Kaiser Wilhelms Arm
Kaiser Wilhelm II hatte einen lahmen Arm und versteckte ihn oft indem er seinen Arm auf seinem Schwert ruhen ließ oder Handschuhe trug.
Entstehung der Textil-Industrie
Das erste Mal, das eine riesige Menge Kleider gebraucht wurde, war während des Bürgerkrieges, als die Union hunderte von Uniformen für ihre Truppen brauchten. Aus dieser Notwendigkeit entstand die Textil-Industrie.
Öffentliches Telefonhaus
Das erste Haus in dem man öffentlich telefonieren konnte, öffnete am 28. Januar 1878 in New Haven, Connecticut.
Burlington Path
Die dreckige Straße, die General Washington und seine Soldaten benutzten, um General Clinton zu bekämpfen während des Battle of Monmouth wurde Burlington Path genannt.
Erstes Transistor-Radio
Im Jahre 1953 kaufte Sony Corporation von Western Electric Co. die Transistor Lizenz und damit haben sie das welterste kommerzielle und erfolgreiche Transistor-Radio entwickelt.
Soldaten in Taxis
Soldaten kamen in Taxis an, um die Schlacht von Marne im Ersten Welt Krieg zu kämpfen. Frankreich übernahm alle Taxis, um die Soldaten an die Front zu befördern.
Sklaven unter chinesischem Kaiser
Die Sklaven unter dem letzten chinesischen Kaiser mussten geflochtene Zöpfe tragen – so konnte man sie schnell von den normalen Bürgern unterscheiden.
Washington am Bau des Weißen Hauses beteiligt
Präsident George Washington leitete die Konstruktionen des Weißen Hauses, hat jedoch nie darin gewohnt. Es war der zweite Präsident, der schließlich einzog und nur sechs Räume waren fertig.
Papst Paul ist empört
Papst Paul IV, der am 23. Mai 1555 gewählt wurde, war so empört als er die nackten Körper an der Decke der Sixtinischen Kapelle, dass er anordnete, dass Michelangelo sie übermalen sollte.
Spielkarten im Krieg
Spielkarten wurden von britischen Piloten im Zweiten Weltkrieg benutzt. Sie konnten Feuchtigkeit aushalten und wenn man sie auffaltete enthielten sie eine Fluchtkarte.
Lizenz für Motorfahrzeuge
New York war der erste Staat, der die Lizenz für Motorfahrzeuge hatte. Das Gesetz wurde 1901 eingeführt.
Herzog von Wellington
Napoleons Feind, der Herzog von Wellington, war ein guter Yo-Yo Player. Zu dieser Zeit wurde das Yo-Yo (Rollrädchen) noch „Bandalore“ genannt.
Schon gewusst? Vor mehr als 5000 Jahren fanden die Chinesen heraus, wie man Seide ... Weiter ...
Erste Person im Aufzug
Louis XV war die erste Person, die einen Aufzug benutzte. 1743 brachte ihn sein „Fliegender Stuhl“ in die verschiedenen Stockwerke des Versailler Schlosses.
zurück     weiter  

Seiten:     1     2     3     4     5     6     7   8     9     10