Geschichte – Fakten von 100 bis 120

50 Mann bei der Air Force
Als der erste Weltkrieg ausbrach, bestand die amerikanische Air Force nur aus 50 Männern.
Christlicher Kalender
Der ukrainische Monarch Dionysius Exiguus kreierte den modernen christlichen Kalender.
Sonntags geboren
An einem Sonntag geboren zu sein war zur Zeit der Puritaner eine große Sünde.
Erster Nobelpreis
Der erste Nobelpreis wurde 1901 verliehen.
Mongolischer Imperator
Der eigentliche Name des mongolischen Imperators Genghis Khan war Temujin.
Letzter Kampf im Bürgerkrieg
Der letzte Kampf, der während des amerikanischen Bürgerkrieges ausgetragen wurde, war in Texas.
Frauen dürfen wählen
Der erste Staat, in dem Frauen wählen durften, war Wyoming.
Der erste Leuchtturm, der in Amerika im Jahre 1716 gebaut wurde, stand in Boston.
In Boston wurde 1737 das erste Mal St. Patricks Day gefeiert.
Nobelpreis für Afro-Amerikaner
Der erste Afro-Amerikaner, der einen Nobelpreis bekommen hat, war 1950 Ralpf J Bunche.
Krieg zwischen Kanada und USA
Die kanadische Provinz New Brunswick hatte 1839 einen unblutigen Krieg mit dem US Staat Maine.
Star Spangled Banner
Die amerikanische Nationalhymne "Star Spangled Banner" wurde erst nach 1931 zu derselben.
Talk wurde von den Höhlenmenschen vor 15000 Jahren als ein Bestandteil von Farbe benutzt.
Angriff auf Pearl Harbor
Am Sonntag, dem 7. Dezember 1941, um 7:55 Uhr, begann der Angriff auf Pearl Harbor.

Rote Tulpen
In einer bestimmten Zeit, galten rote Tulpen als das Zeichen für Liebe.
Großes Feuer von London
Bei dem großen Feuer von London 1966 wurden nur 6 Menschen getötet.
Im ersten Jahrhundert tranken die Menschen Ziegenmilch, damit ihr Atem süßer wurde.
Pfeffer als Lösegeld
A.D. Alaric, der Westgote, forderte von Rom im Jahre 410 3000 Pfund Pfeffer als Lösegeld.
Erste Stewardess
Ellen Church wurde 1930 die erste Stewardess auf der Welt.
Der amerikanische Geheimdienst wurde 1865 ursprünglich zur Bekämpfung von Falschgeld gegründet.
zurück     weiter  

Seiten:     1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11