Tiere – Fakten von 60 bis 80

Die Welt-Kamel-Population beträgt 19627000.
Schon gewusst: Der Pekingese ist der chinesische Königshund.
Die Rasse ... Weiter ...
Die längste Lebenszeit eines Kamels waren 35 Jahre und 5 Monate.
Bei den Fledermäusen gibt es etwa 950 Arten.
Ratten können ohne Pause fast 1 km schwimmen.
In Wales gibt es mehr Schafe als Menschen.
Gorillas schlagen auf ihre Brust, wenn sie nervös werden.
Gorillas schlafen etwa 14 Stunden am Tag.
Von weitem sieht man es nicht, aber Elefanten haben am ganzen Körper dünne Haare.
Katzen können etwa 50 km/h schnell rennen.
Gürteltiere sind die einzigen Tiere, die Lepra bekommen können.
Ein Bison kann 1,8m hoch springen.
Weibliche Hyänen haben einem Pseudo-Penis. Durch seine Lage, kann dieser „Schein-Penis“ eine Paarung verhindern. Das Urinieren und die Geburt erfolgen durch die Klitoris.
Schnabeltiere paaren sich im Wasser.
Eine weibliche Maus kann im Jahr mehr als 100 Kinder bekommen.
Nilpferde trinken 250 Liter Wasser in jeder 24-Stunden-Periode.
Affen werden in Gefangenschaft zwischen 30 und 50 Jahre alt.
Das Horn des Nashorns besteht aus Haaren und Keratin.
Ein Maulwurf kann in einer Nacht einen etwa 100 Meter langen Tunnel graben.
Ein Karibu wiegt bei der Geburt nur 13 Pfund und verdoppelt sein Gewicht innerhalb nur 10 Tage.
zurück     weiter  

Seiten:     1   2   3   4   5   6   7   8   9   10