Medizin – Fakten von 20 bis 40

Schon gewusst? Aspirin wurde 1897 von Felix Hoffmann (oder von Arthur ... Weiter ...
Schon gewusst? Eine Nervenleitstudie (NCS) ist ein medizinischer Diagnosetest, ... Weiter ...
Menschliche Kadaver
Totengräberberichten zu Folge verwesen menschliche Kadaver heute nicht mehr so schnell wie noch vor Jahren. Eine mögliche Ursache dafür können die vielen Konservierungsstoffe der modernen Nahrung sein.
Es sind Fälle bekannt in denen Menschen an Papierschnittwunden starben. Die Schnittverletzung vom Papier kann sich infizieren und ohne sofortige Hilfe stirbt man weg.
Meerwasser im Vergleich zu Blut
Die Substanz, der das menschliche Blut in seiner Zusammensetzung am ähnlichsten ist, ist Meereswasser.
Schon gewusst? Das Speichervermögen des Kurzzeit-Gedächtnisses hat beim ... Weiter ...
Tastsinn und Impulsleitung
Der Tastsinn: Die elektrischen Impulse werden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 130 m/s von der Haut zum spinalen Kortex geleitet.
Schon gewusst? "Soldatenkrankheit" ist ein Ausdruck für Morphium-Abhängigkeit. ... Weiter ...
Schon gewusst? Das menschliche Skelett eines Erwachsenen besteht aus 206 Knochen. ... Weiter ...
Hoden eines Affen
Der Russe Serge Voronoff, ein Pionier der medizinischen Transplantationen, machte Schlagzeilen, weil er 1919 die Hoden eines Affen in einen Mann verpflanzte.
Schon gewusst? Der französische Chemiker Michael Eugene Chevreul fand 1815 den ... Weiter ...
Schon gewusst? Zwar können auch Frauen mit einer Störung des Farbsehens geboren ... Weiter ...
Schon gewusst? Man kann einem "gebrochenen Herzen" sterben. Studien haben belegt, ... Weiter ...
Leichen verwesen langsamer
Leichen verwesen heute nicht so schnell, wie sie es früher einmal taten. Das liegt an den Chemikalien und Zusatzstoffe, die wir heutzutage zu uns nehmen.
Schon gewusst? Gehirn-Operationen werden durchgeführt, während der Patient noch ... Weiter ...
Schon gewusst? Der Begriff Paruresis (umgangssprachlich auch schüchterne Blase) ... Weiter ...
Der Daumen hat etwa die gleiche Länge wie die Nase.
Tote Hautzellen
Man verliert genug tote Hautzellen im Leben, um damit acht 5-Pfund Mehlbeutel zu füllen.
Schon gewusst? Man kann eine Kerzenflamme von 50 km Entfernung aus bei Nacht klar ... Weiter ...
Zucken der Augen
Man blinzelt alle 2 bis 10 Sekunden. Beim Lesen jedes einzelnen Wortes in diesem Satz zucken die Augen kaskadenartig an die 100 Mal pro Minute vor und zurück. Die Retina verarbeitet dann etwa 10 Millionen Computerrechnungen.
  zurück       weiter  

Seiten:     1     2   3     4     5     6     7